Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Kaliningrader Schlagzeilen 2013-39

Mi, 02 Okt 2013 Kaliningrader Wochenblatt


Kaliningrader Schlagzeilen 2013-39

 

Wissen Sie, dass …

 

… Kaliningrader Motorradfahrschüler nur zu 60 Prozent im ersten Anlauf die Fahrprüfung schaffen?

… Kaliningrader Ärzte im Durchschnitt 39.000 Rubel (890 Euro) erhalten? Ärzte in kommunalen Einrichtungen erhalten allerdings nur 22.500 Rubel (511 Euro).

… Kaliningrad gegen schlampig arbeitende Verantwortliche in der Wohnungswirtschaft vorgeht. 29 Gerichtsverfahren seit Anfang des Jahres sind anhängig.

… Kaliningrad die westlichste Region der Russischen Föderation ist?

… Kaliningrad auch den Begriff „Vorruhestand“ kennt? Seit Anfang des Jahres 2013 sind 72 Kaliningrader so zu Vorruheständlern geworden.

… Kaliningrader Zoo-Mitarbeiter mit einheitlicher Kleidung ausgestattet werden? Dies soll dem Image helfen und für Zoobesucher die Ansprechpartner kenntlich machen.

… Kaliningrad an zentralen Verkehrsknotenpunkten zusätzliche Beleuchtung aufstellen wird. Dafür sind aus dem Stadtsäckel 33 Mio. Rubel (0,8 Mio. Euro) geplant.

… Kaliningrad einen großen Lehrermangel hat? 160 Lehrer für die Grundstufen fehlten zum Schulbeginn am 01. September

… Kaliningrad den Zuzug von Neulehrern mit günstigen Hypotheken für Wohnraum oder mit einer Wohnung fördert?

… Kaliningrad das kleinste territoriale Gebiet der Russischen Föderation ist?

… Kaliningrad seit Anfang des Jahres 664 Verkehrsunfälle mit 78 Todesopfern und 737 Verletzten registrierte?

… Kaliningrader Verkehrspolizisten seit Anfang des Jahres 52.000 Anzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit erstatteten?

… Kaliningrader Kindergartenplätze pro Monat 1.660 Rubel (38 Euro) kostet?

… Kaliningrad und das Kaliningrader Gebiet verwaltungstechnisch Bestandteil der Nord-West-Region der Russischen Föderation ist?

… Kaliningrad ein Sozialhotel für alleinstehende Mütter bauen wird? Damit soll den Müttern eine Entscheidungshilfe für das Austragen und die Erziehung der Kinder gegeben werden.

… Kaliningrad in der Badesaison 12 tödliche Badeunfälle hatte, davon drei Kinder? Alle Unfälle geschahen an nicht öffentlichen Badestellen.

Reklame

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an