Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Kaliningrader Wochenblatt 2013-03

So, 20 Jan 2013 Kaliningrader Wochenblatt


Kaliningrader Wochenblatt 2013-03

Das KALININGRADER WOCHENBLATT erscheint wöchentlich mit gesammelten Informationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die  Veröffentlichung erfolgt immer Sonntags.

Nachfolgende Informationen sind den Kaliningrader Massenmedien im Zeitraum 14.01.2013 - 20.01.2013 entnommen.Wir danken "Kaliningrad.ru", "NewKaliningrad.ru", "Klops.ru" und "rugrad.ru" für die Kooperation

 

 

 

 

Kaliningrad hat mehr Autos pro Kopf der Bevölkerung als Moskau und St. Petersburg. Im Jahre 2011 besetzte das Kaliningrader Gebiet den sechsten Platz, im Vergleich zu allen anderen Regionen, mit 293 Fahrzeugen pro tausend Einwohner. Die Stadt Kaliningrad selber  hat 424 Fahrzeuge pro tausend Einwohner.

Quelle: http://kaliningrad.ru/news/item/24866-kaliningradskaya-oblast-operezhaet-moskvu-i-sankt-peterburg-po-chislu-avtomobilej-na-tysyachu-chelovek

Kaliningrad verfügt über 531.000 Menschen im arbeitsfähigen Alter. Das Durchschnittsalter beträgt 40,6 Jahre. Zwischen den Altersgruppen gliedert sich Anzahl der Arbeitsfähigen wie folgt:

  • Bis 20 Jahre – 0,9 Prozent
  • 20 bis 30 Jahre – 23,2 Prozent
  • 30 bis 40 Jahre 24,3 Prozent
  • 40 bis 50 Jahre 24,1 Prozent
  • 50 bis 60 Jahre 21,1 Prozent
  • 60 – 72 Jahre 6,4 Prozent

 Quelle: http://kaliningraddaily.com/job-market/201301127659

Kaliningrad ist eine der Städte Russlands mit der geringsten Anzahl von Bussen im öffentlichen Nahverkehr. Auf Hunderttausend Einwohner kommen nur 16 Linienbusse. Damit besetzt Kaliningrad den 72 Platz von 83 Möglichen. Seit drei Jahren sinkt die Anzahl der Linienbusse in Kaliningrad beständig.

Quelle: http://kaliningrad.ru/news/item/24879-kaliningradskaya-oblast-zanimaet-odno-iz-poslednih-mest-v-rossii-po-kolichestvu-avtobusov-obshhego-polzovaniya

Russische Restauratoren untersuchen alte deutsche Pyramiden in Kaliningrad. Diese wurden als Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges errichtet. Es besteht die Aufgabe zu untersuchen, was sich innerhalb oder unterhalb dieser Pyramide befindet.

Quelle: http://www.klops.ru/news/Kraevedenie/64345/V-Kaliningrade-restavratory-issledujt-nemeckuj-piramidu.html

27.277 Kinder warten in Kaliningrad auf einen Kindergartenplatz. 7.700 davon sind im Alter bis zu einem Jahr, 17.032 Kinder sind 1,5 Jahre und älter. Weitere 16.000 Kinder besuchen keine vorschulischen Einrichtungen und stehen nicht auf Wartelisten.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/news/community/1814150-16-tysyach-detey-v-kaliningradskoy-oblasti-ne-chislyatsya-v-ocheredi-na-detsad.html

Fast 10.000 Autofahrer sind im Jahre 2012 im Gebiet Kaliningrad unter Alkoholeinfluss gestoppt worden. 378.000 Verkehrsverletzungen wurden insgesamt registriert. 15.000  Fußgänger wurden ebenfalls wegen Verletzung der Verkehrsregeln bestraft. 957 Fahrer mit Fahrerflucht wurden im Jahre 2012 durch die Polizei gesucht und gefunden.

Quelle: http://www.klops.ru/avto_news/news/64532/V-Kaliningradskoj-oblasti-za-god-zaderzali-10-tys-pjjnyx-voditelej.html

Die Internetseite der Kaliningrader Regierung ist fehlerhaft programmiert. Diese Seite wurde für 10.000 Euro von einer Litauer Firma erstellt und erwies sich als nicht sicher genug gegen Hackerangriffe. Die Seite wurde nun auf einem anderen Server platziert, vervollständigt und wird ab 2013 den Bürgern die Möglichkeit geben, auf dieser Seite elektronisch geschützt ein eigenes Kabinett einzurichten.

Quelle: http://kaliningrad.ru/news/item/25006-sajt-oblastnogo-pravitelstva-sdelannyj-v-litve-za-400-tysyach-rublej-okazalsya-nesovershennym

Reklame

Kaliningrad, Wochenblatt

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an