Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

US-Botschafter: Amerika muss verstehen, was in Russland vor sich geht

So, 17 Jun 2018 Kaliningrader Wochenblatt


US-Botschafter: Amerika muss verstehen, was in Russland vor sich geht

Der amerikanische Botschafter in Russland Jon Huntsman arbeitet an der Organisation eines Besuches amerikanischer Senatoren in Russland. Darüber berichtet die Zeitung „The Washington Post“.

Russische Medien heben in ihrer Berichterstattung hervor, dass der amerikanische Botschafter einer von wenigen Mitarbeitern aus der US-Präsidentenverwaltung ist, der sich für Beziehungen zwischen den beiden Ländern ausspricht.

Geplant ist der Besuch von drei Senatoren der Republikanischen Partei. Die Senatoren sollen nach Russland kommen, um zu verstehen, was überhaupt in dem Land vor sich geht.

Die US-Besuche von Senatoren und Kongressmitgliedern wurden im Jahre 2016 eingestellt. Grund hierfür war die „Russische Angelegenheit“ (Wahleinmischung).

Ein Besuch amerikanischer Senatoren war bereits für Dezember 2017 geplant. Der Besuch platzte aber, weil einem (demokratischen) Mitglied der Delegation das russische Visum verweigert wurde.

Russische Medien berichten bereits seit einigen Tagen, das es intensive Vorbereitungen gäbe, für ein Treffen beider Präsidenten. Einzelheiten wurden noch nicht bekannt.

Uwe Niemeier

Reklame

Diplomaten, USA

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an