Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Kultur & Sport

Die Rubrik Kultur & Sport vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das kulturelle und sportliche Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln. Russland hat sich die Aufgabe gestellt, Kaliningrad als Kant-Region zu entwickeln und Kaliningrad ist Ausrichterstadt der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Somit wird diese Rubrik monatlich an Bedeutung gewinnen.

Wir glauben, dass mit der Vermittlung eines realen, sensationsfreien, sachlichen Bildes über das Gebiet und die Stadt Kaliningrad es vielen Interessierten leichter fallen wird  zu uns zu reisen – insbesondere um sich mit dem kulturellen Angebot und sportlichen Ereignissen vertraut zu machen. Und vielleicht haben Sie nicht nur auf diesen Gebieten Interesse, sondern entdecken Kaliningrad auch als Region eines  zukünftigen persönlichen Lebens und wirtschaftlichen Engagements.

Das russische Kaliningrad ist eine moderne, aufgeschlossene, ausländerfreundliche Region – dies zu vermitteln ist eines unserer Ziele. Helfen Sie uns, kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Выставка "Арно Фишер. Фотография"

23 Mai 2013

  Генеральное консульство приглашает Вас посетить выставку "Арно Фишер. Фотография", открытие которой состоится 24 мая в 17.00 в Калининградской художественной галерее. В экспозиции представлено 140 произведений легендарного мастера, знаковой фигуры в истории немецкой фотографии. Более подробную информацию Вы найдете в приложении http://kaliningrad-domizil.ru/calendar/2013/05/25/141/ С уважением, Генеральное к...

Weiter
Bernsteinschlägerpokal 2013 (Bericht 1)

23 Mai 2013

Langsam wirft die Reise nach Svetlogorsk (Russland) im Kaliningrader Gebiet, zum diesjährigen Bernsteinschlägerpokal, seine Schatten vorraus. Da alle Spieler seit ca. einem Monat kein Eistraining mehr hatten, wurde für die Mannschaft ein Training in Chomutov (CZ) organisiert. Dies gab den Spielern die Gelegenheit Eis unter die Füsse zu bekommen und sich etwas näher kennezulernen, um nicht das erste Spiel im Turni...

Weiter
Kunstschule in Bagrationowsk begeht 55. Geburtstag

22 Mai 2013

Am 18. Mai ist der 55. Jahrestag der Kunstschule in Bagrationowsk gefeiert worden. Anlässlich dieses Ereignisses wurde im örtlichen Kulturhaus ein Festkonzert veranstaltet, auf dem Studenten und Absolventen der Kunstschule auftraten.     Foto: Kunstschule in Bagrationowsk Einige von ihnen sind schon kreisweit oder sogar außerhalb des Kreises Bag...

Weiter
Kaliningrader Fußball: Schlecht und trotzdem gut

21 Mai 2013

  PECH - für die Kaliningrader Fussballer     Foto: Zweimal Elf, ein Ball und ein Schiedrichter Die Kaliningrader Fußballmannschaft "Baltika" hat in der vorletzten Runde der Meisterschaft Russlands gegen die Elf "Spartak" aus Naltschik mit 0:2 verloren. Die beiden Tore wurden in der 1. Halbzeit vom Angreifer Alexei Awerjanow geschossen. Somit hat &quo...

Weiter
Kaliningrader Tourismus - Geheimtipp für Insider?

21 Mai 2013

Kaliningrad und das Kaliningrader Gebiet haben touristisch vielleicht mehr zu bieten als so mancher ahnt. Unsere Medienpartner www.rugrad.eu und die Wochenzeitung "Dvornik" starten ein Projekt zur virtuellen Erschließung des Kaliningrader Gebietes für Touristen. Die Exkursion beginnt in Tschernjachowsk, dem ehemaligen Insterburg. Schauen Sie auf die fotografischen Leckerbissen, die vielleicht bisher vielen Touristen verbor...

Weiter
Reklame
Tag des Rades in Kaliningrad

21 Mai 2013

  Am Wochenende fand in Kaliningrad der "Tag des Rades" statt. Bei herrlichem Wetter konnten viele Kaliningrader mit ihrem Drahtesel oder sonstigen Gefährten auf zwei Rädern sich sportlich betätigen. Während es ansonsten nicht ganz ungefährlich ist, sich in Kaliningrad mit einem Fahrrad oder Motorrad durch den Straßenverkehr zu wühlen - hier war alles organisiert und die von uns mit diesem ...

Weiter
Sowjetsk - Tilsit - eine Stadt mit touristischem Potential

21 Mai 2013

  Katja, unsere fleißige Mitarbeiterin aus Sowjetsk-Tilsit zeigt jeden Tag Neues und Überraschendes. Nicht nur, dass sie für uns interessante Informationen aus dem Kaliningrader Gebiet sucht und übersetzt, nicht nur, dass sie am technischen Aufbau unseres Informationsportals aktiv teilnimmt - nein, sie nutzt auch das zur Zeit gute Wetter in Kaliningrad und ihrer Heimatstadt Sowjetsk und entpuppt sich als TOP-Fotogr...

Weiter
Königsberger Katzen in Kaliningrad

18 Mai 2013

  Unsere Mitarbeiterin Ekaterina Kudryavtseva sucht ab sofort für uns und für Sie Interessantes, Wissenswertes, Spannendes überall im Kaliningrader Gebiet - und natürlich im Internet. Ich freue mich, dass Katja in Sowjetsk, dem ehemaligen Tilsit wohnt. Damit bekommt Kaliningrad in der Berichterstattung auf unserem Portal nun endlich Konkurrenz. Sie werden sich also zukünftig auf mehr Informationen aus dem Tilsi...

Weiter
Deutsche Künstlerin in Baltisk

11 Mai 2013

  Die deutsche Künstlerin Gabriela Elisabeth Schildknecht, die die Landsmannschaft Pillau-Baltijsk leitet, hat am 7. Mai die Bezirksverwaltung Baltijsk besucht. Sie traf im Gebiet Kaliningrad ein, um an einer dem 300. Geburtstags von Donelaitis gewidmeten Freilichtmalerei, die Ende Mai bei Gusew stattfindet, teilzunehmen. Da Baltijsk-Pillau die Heimatstadt ihrer Vorfahren ist, besucht sie Baltijsk immer wied...

Weiter
Interview mit dem Kaliningrader Dombaumeister Igor Odinzow

21 Apr 2013

„An Stelle des Königsberger Doms hätte man ein Denkmal - ein 20 m hohes Bajonett - errichten können.“ Von dem einzigartigen Wiederaufbau des Baudenkmals aus dem 14. Jahrhundert erzählt der Leiter des Königsberger Doms Igor Odinzow. Foto: Dombaumeister Igor Odinzow   Dass der Königsberger Dom in Kaliningrad wiederaufgebaut worden ist, ist eine Ausnahme. Noch irgendwelche Denkmäler...

Weiter