Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Deutsche Festung „Fort Nr. 5“ im 3D-Format

Do, 22 Aug 2013 Kultur & Sport


Deutsche Festung „Fort Nr. 5“ im 3D-Format

Besucher der Internetseite des Kaliningrader Gebietshistorischen Museums können jetzt einen 3D-Spaziergang durch das Fort Nr. 5 unternehmen.

Besucher können im Fort Nr. 5 nun in viele geheimnisvolle Ecken schauen, sich einzelne Ausstellungsstücke anschauen, aber auch einen Spaziergang in den Außenanlagen machen. Und Sie können auch einen Blick von ganz oben auf den Festungsanlagen in die Tiefe werfen.

Das Fort Nr. 5 ist eine von insgesamt 12 Festungsanlagen, die sich rings um Königsberg befinden. Das Fort Nr. 5 wurde im Jahre 1878 gebaut und erhielt die Bezeichnung König Friedrich-Wilhelm III. Das Fort ist ein langgestreckter Bau, umgeben von einem Wassergraben. Der zentrale Teil des Forts ist die Kaserne für Soldaten und Offiziere, ein Lazarett, Küche und Speisesaal, Lager für Munition und Verpflegung sowie ein Wachlokal und eine Heizungsanlage.

Eine, meiner Meinung nach, sehr gelungene Animation und sehenswert. Klicken Sie auf unser Foto und beginnen Sie mit dem Spaziergang. Um zu den einzelnen Unteranimationen zu kommen, klicken Sie in der Animation auf die linke obere Ecke, wo mehrere übereinander gelagerte Rechtecke zu sehen sind und wählen den für Sie interessanten Spaziergang aus.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/afisha/news/2341701-po-fortu-5-teper-mozhno-sovershit-virtualnuyu-3dprogulku.html

Reklame

Deutsches, Kaliningrad, Königsberg, Kultur, Tourismus

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an