Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Endlich Nachnutzungskonzept für Stadium „Königsberg“ gefunden

Sa, 23 Aug 2014 Kultur & Sport


Endlich Nachnutzungskonzept für Stadium „Königsberg“ gefunden

Das Kaliningrader Stadion für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ist für 45.000 Zuschauer konzipiert. Nach den Spielen wird es für 25.000 Zuschauer umgebaut. Ein reales Nutzungskonzept lag aber bisher nicht vor. Jetzt ist es aber gefunden worden.

Anscheinend steht die Kaliningrader Regierung unter großen Druck, denn bis Oktober wird festgelegt, welche Städte und Stadien aus der Liste der austragenden Orte wieder ausgelistet werden. Kaliningrad selbst gehört mit zu den „Wackelkandidaten“. Um den zentralen Verantwortlichen möglichst wenig Ansätze für eine Auslistung Kaliningrads zu bieten, wurde schon jetzt intensiv mit den Bauarbeiten begonnen, die ersten Pfähle eingerammt und Ende September, Anfang Oktober will man mit dem eigentlichen Bau beginnen.

Und auch ein Nachnutzungskonzept – ein allgemeines Problem für alle Sportstadien die aus speziellen internationalen Anlässen neu gebaut werden – scheint jetzt schnell gefunden worden zu sein. Der Kaliningrader Vizegouverneur Rolbinow verkündete, dass das Stadion ein Sport- und Erholungskomplex werden soll. Eine für viele vermutlich völlig unerwartete Variante für ein Sportstadion …

Aber auch Konzerte sollen in dem Stadion stattfinden und Motorrennen – alles Dinge, die die Kaliningrader Bevölkerung nun sicher in basses Erstaunen versetzen werden. Erstaunen wird die Bevölkerung auch die Information, dass das neue Stadion zu einem gewaltigen Zentrum für die Durchführung von verschiedenen kulturellen Massenveranstaltungen und Sportveranstaltungen werden wird.

Somit dürfte also klar sein, dass nach der Erarbeitung eines so hervorragenden, einmaligen und verblüffenden Nachnutzungskonzeptes Kaliningrad die Fußball-Weltmeisterschaft erhalten bleiben wird.

Uwe Niemeier unter Verwendung von Quelle: http://kgd.ru/news/item/37577-rolbinov-posle-chm-2018-arena-baltika-stanet-sportivno-razvlekatelnym-kompleksom

Reklame

Fussball-WM

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an