Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Sonntagsspaziergang – Meine Lieblingsecke in Kaliningrad

So, 03 Nov 2013 Kultur & Sport


Sonntagsspaziergang – Meine Lieblingsecke in Kaliningrad

Die Nordberge sind ein Stadtteil in Kaliningrad. Zu deutschen Zeiten hieß der Ort Quednau und wurde in den 30er Jahren in Königsberg eingemeindet. Seit 2005 befindet sich der ehemals sehr vernachlässigte Stadtteil im Aufschwung. Die Menschen haben erkannt, dass arbeiten in der Stadt angenehm ist, aber wohnen in einer grünen ruhigen Wohnanlage noch angenehmer sein kann.

Aber die Nordberge sind auch das beste Beispiel für das Existieren dreier architektonischer Kulturen auf engstem Raum. Hier bewahrheitet sich: "Kaliningrad - Stadt mit deutscher Geschichte, sowjetischer Vergangenheit, russischer Zukunft."

Unsere Wohnungsverwaltung "Kaliningrad-Domizil" nutzt diesen Stadtteil für seine geschäftliche Tätigkeit und hat hier mit Hilfe in- und ausländischer Investoren einen Immobilienfond geschaffen. Fast alle unsere Mitarbeiter leben hier. Dort wo wir leben - dort können wir auch anderen mit reinem Herzen empfehlen zu wohnen.

Jedes Wochenende – natürlich in Abhängigkeit vom Wetter – spaziere ich durch die Nordberge und entdecke immer wieder neue, nette Kleinigkeiten und Veränderungen. Für mich einfach nur der interessanteste Flecken Erde in Kaliningrad.

Folgen Sie den Spuren, klicken Sie auf die Grafik und spazieren wir heute gemeinsam durch die Nordberge in Kaliningrad.

Uwe Niemeier

Reklame

Fotogalerie, Kaliningrad, Kultur

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an