Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Sowjetsk mausert sich zur Touristenattraktion

Sa, 06 Jul 2013 Kultur & Sport


Sowjetsk mausert sich zur Touristenattraktion

In Sowjetsk, dem ehemaligen Tilsit, ist geplant ein «Mini-Tilsit» für 8 Mio. Rubel (0,2 Mio Euro) aufzustellen. Hierzu haben die Verantwortlichen in Sowjetsk eine Ausschreibung ausgerufen. Es soll ein Stadtmodell der Stadt Tilsit des Jahres 1807 gebaut werden.

Das Miniaturmodell von Tilsit soll unter offenem Himmel aufgestellt werden und 300 alte Gebäude mit 200jähriger Geschichte enthalten. Das Modell wird 3.500 Quadratmeter umfassen. Für das Miniaturstadtmodell soll als Material Bronze und Gusseisen dienen. Das Modell erhält ein elektronisches Bedienpult von dem es aus möglich ist einzelne Abschnitte wie auch einzelne Gebäude zu beleuchten. Selbstredend, dass in dem Miniaturmodell eine entsprechende Parklandschaft und ein Stadtleben mit vielen kleinen Elementen des Alltags geschaffen wird.

Die Finanzierung erfolgt aus Geldern der Europäischen Union. Grundlage für die Gelder der EU ist ein Gemeinschaftsprojekt «Schaffung einer Touristenmeile vom Tilsiter Frieden 1807 bis zur Tauroggener Konvention 1812» im Rahmen des Programmes für die Entwicklung der Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Litauen-Polen-Russland. Im August 2014 soll das Projekt der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Im Weiteren wird durch die Stadt eine weitere Sehenswürdigkeit geschaffen. «Die Napoleonische Linde» für 1,66 Mio. Rubel wird ein weiteres Schmuckstück für die Stadt werden.

Weiterhin wird in Sowjetsk das Denkmal der Königin Luise wieder errichtet, die dazugehörige zentrale Allee instandgesetzt sowie die Zierbögen um das Denkmal. Rings um das Denkmal werden 14 Sitzbänke mit dazugehöriger Beleuchtung aufgestellt.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/news/community/2147537-v-sovetske-khotyat-postavit-pod-otkrytym-nebom-maket-tilzita-za-8-millionov-rub.html

Reklame

Deutsches, Gebiet, Investitionen, Kultur, Sowjetsk

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an