Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Februar 2019
  • Wieviel Steuern muss Kaliningrad-Domizil in Russland zahlen?

Alle Umfragen

Politik & Gesellschaft

Die Rubrik Politik & Gesellschaft vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das gesellschaftliche und politische Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln.

Wir glauben, dass mit der Vermittlung eines realen, sensationsfreien, sachlichen Bildes über das Gebiet und die Stadt Kaliningrad es vielen Interessierten leichter fallen wird  zu uns zu reisen – sei es um sich geschäftlich zu betätigen oder einfach nur um ein paar Tage Urlaub zu genießen.  Das russische Kaliningrad ist eine moderne, aufgeschlossene, ausländerfreundliche Region – dies zu vermitteln ist eines unserer Ziele. Helfen Sie uns, kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Lücken sind dazu da, geschlossen zu werden. Die russischen Kurilen

03 Jan 2019

Sollte es jemals wirklich eine Hoffnung in Japan gegeben haben, die Kurilen wieder zu erhalten, so gab es zwei Momente, die diese Hoffnung zunichte machten. Zum einen die Erklärung des russischen Präsidenten Putin, dass Russland mit seinen Territorien nicht handelt und zum zweiten ein Dokument des russischen Verteidigungsministeriums, welches sich plötzlich in den Händen einer japanischen Nachrichtenagentur befand.

Weiter
Schritt für Schritt zieht Ordnung ein – auch Twitter versteht das

02 Jan 2019

Russland fordert von westlichen Firmen, die Internetdienstleistungen anbieten, dass diese die persönlichen Angaben ihrer Kunden nur auf Servern halten dürfen, die auf russischem Territorium stehen. Dies betrifft u.a. alle Sozialnetzwerke, Google, Twitter – um nur einige zu nennen. Insgesamt betrifft es 2,6 Mio. Firmen und Organisationen weltweit.

Weiter
Europa ist amerikanisiert – meint Lawrow, der russische Außenminister

01 Jan 2019

Der russische Außenminister Sergej Lawrow meinte, dass Europa amerikanisiert sei. Europa ist nicht mehr in der Lage, selbständig, ohne das Einverständnis der USA, Entscheidungen zu fällen. Als herausragendes Beispiel führte er den Vertrag über Kurz- und Mittelstreckenraketen an, den die USA beenden wollen.

Weiter
Neujahrsansprache des Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes

31 Dez 2018

Kaliningrader, Bürger der Stadt, der Siedlungen und Dörfer des Kaliningrader Gebietes! Schon bald zeigen die Uhren die letzten Minuten des alten Jahres an und wir werden gemeinsam mit dem ganzen Land ins neue Jahr 2019 eintreten. Aber bevor wir uns alle gegenseitig Glück wünschen, möchte ich einige Worte zum auslaufenden Jahr 2018 sagen.

Weiter
Das neue Jahr kommt, ein Amerikaner geht

31 Dez 2018

Paul Whelan hat sich vermutlich den Jahreswechsel 2018 auf 2019 etwas anders vorgestellt, als er jetzt für ihn wirklich abläuft. Der russische Sicherheitsdienst FSB hat den Amerikaner zu sich in eines seiner Offices gebeten, damit er möglichst ausführlich erzählt, was er so alles in welchem Auftrag in Russland treibt.

Weiter
Reklame
Ein einmaliges Erlebnis – Weihnachten in der russischen Armee

31 Dez 2018

Die Herbsteinberufung 2018 zum Wehrdienst in der russischen Armee ist abgeschlossen. Einberufen wurden 132.500 Wehrpflichtige. Sie dienen gesetzlich 12 Monate. In der russischen Armee gibt es zwei Einberufungen im Jahr: Die Frühjahrseinberufung, die bis Mitte des Jahres abgeschlossen wird und die Herbsteinberufung, die bis Jahresende durchgeführt wird.

Weiter
Endlich neue Motivation für „Kaliningrad-Domizil“

31 Dez 2018

Die Europäische Union rüstet auf – vorerst verbal und virtuell. Es geht gegen die russische Propaganda. „Radio Polen“ meldet, dass man in der Europäischen Union 2019 wesentlich mehr Geld ausgeben will, um dem europäischen Nichtkenner der russischen Sprache zu vermitteln, was in Russland so abgeht.

Weiter
Wer eine Reise macht, kann was erzählen – egal wie diese Reise verläuft

30 Dez 2018

Millionen Russen reisen jedes Jahr – viele davon ins Ausland. Und dann können sie bei der Rückkehr was erzählen. Auch viele Ausländer reisen nach Russland. Und nicht gerade wenige können schon vor Beginn der eigentlichen Reise vieles erzählen – von Dingen, die nicht stattgefunden haben.

Weiter
Schon wieder mehr Rente – wohin bloß mit dem ganzen Geld?

30 Dez 2018

Die russische Vizepremierin Tatjana Golikowa hat für das Jahr 2019 eine Rekordanhebung der russischen Renten in Aussicht gestellt. Insgesamt wird es drei Rentenanpassungen oder Rentenerhöhungen in Russland geben – so wie jedes Jahr.

Weiter
Kreml fordert Gouverneure der Regionen auf inter-nettiger zu werden

28 Dez 2018

Offiziell ist es nicht. Aber gut unterrichtete Quellen in der russischen Präsidentenadministration haben erzählt, dass man den Gouverneuren empfohlen habe, auf die modernen Entwicklungen in der Kommunikationswelt zu reagieren und für sich einen Gehilfen für Internetkommunikation einzustellen.

Weiter