Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Politik & Gesellschaft

Die Rubrik Politik & Gesellschaft vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das gesellschaftliche und politische Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln.

Wir glauben, dass mit der Vermittlung eines realen, sensationsfreien, sachlichen Bildes über das Gebiet und die Stadt Kaliningrad es vielen Interessierten leichter fallen wird  zu uns zu reisen – sei es um sich geschäftlich zu betätigen oder einfach nur um ein paar Tage Urlaub zu genießen.  Das russische Kaliningrad ist eine moderne, aufgeschlossene, ausländerfreundliche Region – dies zu vermitteln ist eines unserer Ziele. Helfen Sie uns, kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


National Interest: Kaliningrad ist der Alptraum der NATO

26 Mai 2018

Das bis an die Zähne aufgerüstete Kaliningrad ist der schlimmste Alptraum der NATO. Diese Meinung vertreten Analytiker der Zeitung „National Interest“.

Weiter
Kaliningrader Gebietsregierung erhält neues Ministerium

26 Mai 2018

Nach föderalem Vorbild will nun auch die Kaliningrader Gebietsregierung ein „Digitales Ministerium“ schaffen.

Weiter
Kaliningrad mit sinkender Kriminalität

26 Mai 2018

Durch die Kaliningrader Innenverwaltung wurde die Statistik für das erste Quartal veröffentlicht. Insgesamt ist die Anzahl der registrierten kriminellen Delikte rückläufig

Weiter
Der Kampf einer Zeitung ums Überleben

22 Mai 2018

Eine der meistgelesenen Zeitungen in Kaliningrad wurde aus dem Koma geholt. Die Zeitung existierte seit den 90er Jahren und beschäftigte sich im wesentlichen mit dem Aufdecken von Skandalen.

Weiter
Russland organisiert Chaos – meint der litauische Außenminister

22 Mai 2018

Der litauische Außenminister meint, dass die Fußball-Weltmeisterschaft nicht in Russland stattfinden sollte. Das bringt nur Unruhe und Chaos.

Weiter
Reklame
Wie beweist man, dass man ehrlich ist?

22 Mai 2018

Vor diesem Problem steht ein russischer Bürger mit dem Namen Roman Abramowitsch. Dieser verfügt über einige Milliarden Dollar Vermögen, Fußballclubs, Yachten, Firmen und sonstige Aktiva. Nun soll er beweisen, dass er das alles ehrlich erworben hat.

Weiter
Putins Rolle während des Putsches in Russland 1991

22 Mai 2018

„Die Angelegenheit Sobschak“ – so heißt ein neuer Film, der im Juni veröffentlicht wird und in dem Russlands Präsident Putin seine Rolle während der Ereignisse im August 1991 erklärte.

Weiter
Keine Sippenhaft in Kaliningrad

21 Mai 2018

Kaliningrad ist das beste Beispiel, dass es in Russland keinerlei Arten von Sippenhaft gibt. Der Vater, ein sehr bekannter russischer Ex-Beamter und Unternehmer, steht unter Hausarrest, der Sohn hilft uneigennützig dem Kaliningrader Gouverneur.

Weiter
Interessante BILD-Überlegungen

20 Mai 2018

Russische Medien zitieren die deutsche BILD-Zeitung, die eine interessante Überlegung angestellt hat. BILD bildete die Meinung, dass Putin der Frau Merkel gezeigt haben soll, wer der Herr im Hause ist.

Weiter
Amerikanischer Journalist will Krim-Brücke ohne Opfer bombardieren

18 Mai 2018

Der amerikanische Journalist Tom Rogan verehrt das russische Volk. Deshalb will er die Krim-Brücke auch ohne Opfer bombardieren – so teilt er sich der Weltöffentlichkeit in einem weiteren Artikel mit.

Weiter