Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Politik & Gesellschaft

Die Rubrik Politik & Gesellschaft vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das gesellschaftliche und politische Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln.

Wir glauben, dass mit der Vermittlung eines realen, sensationsfreien, sachlichen Bildes über das Gebiet und die Stadt Kaliningrad es vielen Interessierten leichter fallen wird  zu uns zu reisen – sei es um sich geschäftlich zu betätigen oder einfach nur um ein paar Tage Urlaub zu genießen.  Das russische Kaliningrad ist eine moderne, aufgeschlossene, ausländerfreundliche Region – dies zu vermitteln ist eines unserer Ziele. Helfen Sie uns, kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Putin ist ein Dieb – meinen die Nawalny-Anhänger

05 Mai 2018

Was Putin konkret gestohlen haben soll, teilten die Teilnehmer eines „Massenumzuges“, der am Samstag in Kaliningrad stattgefunden hat, nicht mit.

Weiter
Gedenktafel Agnes Miegel gegen Gedenktafel Gauleiter Erich Koch

04 Mai 2018

Vor einigen Jahren wurde die Gedenktafel am Geburtshaus von Agnes Miegel in Kaliningrad auf Anweisung der russischen Staatsanwaltschaft entfernt. Nun fand man eine neue Gedenktafel zu Ehren des Gauleiters Erich Koch.

Weiter
Lange nichts Giftiges gehört

04 Mai 2018

Es ist irgendwie so ruhig geworden, um alle möglichen giftigen Informationen. Ist den Beteiligten das Gift ausgegangen?

Weiter
Ermittlungsverfahren nach einer Deutschland-Reise

03 Mai 2018

Die Kaliningrader Staatsanwaltschaft hat eine große Anzahl von Gesetzesverletzungen im Zusammenhang mit einer Schülerreise nach Deutschland gefunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weiter
Immer weniger Ausländische Agenten in Russland

02 Mai 2018

In Russland gibt es Agenten, mit denen sich der Sicherheitsdienst FSB beschäftigt. Sie werden volkstümlich auch als Spione oder „Soldaten an der unsichtbaren Front“ bezeichnet. Und es gibt Agenten, für deren Betreuung das russische Justizministerium zuständig ist. Alternativ könnte man diese Agenten auch, ähnlich den Versicherungsagenten, als Vertreter eines Staates bezeichnen.

Weiter
Reklame
Na, wenn das mal keine Falsch-Meldung ist

01 Mai 2018

Russische Medien informieren, dass der amerikanische Präsident Trump, vor ein paar Tagen, die deutsche Bundeskanzlerin, um ein paar Tipps gebeten haben soll. Natürlich ging es um Russland und um Putin – worum sonst?

Weiter
NATO hat Probleme mit kommunistischen Hinterlassenschaften

30 Apr 2018

In vielen Ländern des ehemaligen Ostblocks laufen seit Jahren Kampagnen zur Kommunismus-Säuberung. Darunter versteht man die Umbenennung von Straßen und Plätzen, den Abriss von Denkmälern und die Bereinigung der Sprache. Nun müssen auch die Eisenbahngleise noch vom Kommunismus befreit werden.

Weiter
Zweifel an der Darstellungsvariante der Aeroflot

30 Apr 2018

Gestern berichteten wir über einen Zwischenfall an Bord eines Flugzeuges der Aeroflot. In geopolitisch unkorrekter Weise, hat eine männliche Stimme den Passagieren verkündet, dass man nach Königsberg fliege.

Weiter
„Königsberg“ – Sie sind entlassen

29 Apr 2018

Angeblich, so berichten Kaliningrader Medien, soll es zu einem geopolitischen Zwischenfall an Bord eines Aeroflot-Flugzeuges auf der Strecke „Moskau-Kaliningrad“ gekommen sein. Im Ergebnis wurde eine Stewardess entlassen.

Weiter
… abgehängt. Ein Signal?

29 Apr 2018

Im Gebäude der Kaliningrader Gebietsregierung gibt es keine Bilderstürmerei. Aber trotzdem werden alle Bilder abgehängt, die in einer Galerie die bisherigen Gouverneure des Gebietes zeigen.

Weiter