Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Politik & Gesellschaft

Die Rubrik Politik & Gesellschaft vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das gesellschaftliche und politische Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln.

Wir glauben, dass mit der Vermittlung eines realen, sensationsfreien, sachlichen Bildes über das Gebiet und die Stadt Kaliningrad es vielen Interessierten leichter fallen wird  zu uns zu reisen – sei es um sich geschäftlich zu betätigen oder einfach nur um ein paar Tage Urlaub zu genießen.  Das russische Kaliningrad ist eine moderne, aufgeschlossene, ausländerfreundliche Region – dies zu vermitteln ist eines unserer Ziele. Helfen Sie uns, kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Scheidung ohne Schmerzen – Vizegouverneur verlässt Regierung

28 Jun 2018

Wie bereits informiert, verlässt der Kaliningrader Vizegouverneur mit dem, auch für russische Verhältnisse, schwierigen Doppel-Nachnamen, die Kaliningrader Gebietsregierung auf eigenen Wunsch.

Weiter
Sensation: In Kaliningrad befinden sich russische Truppen

28 Jun 2018

Eine belgische Journalistin, die sich zur Berichterstattung über die Fußball-Weltmeisterschaft in Kaliningrad aufhält, hat die Leser ihrer Zeitung mit einer sensationellen Nachricht überrascht. Sie hat festgestellt, dass sich im Kaliningrader Gebiet russische Truppen befinden.

Weiter
Erster spektakulärer Abgang aus der Regierung der „Jungen Technokraten“

28 Jun 2018

Gewöhnlich gut unterrichtete Kaliningrader Medien informieren, dass die Entlassung des Kaliningrader Vizegouverneurs Alexander Schenderjuk-Schidkow unmittelbar bevorsteht. Dies wäre die erste TOP-Entlassung aus der Alichanow-Regierung.

Weiter
Britische Fußball-Mannschaft mit Blick auf nackte Weiber untergebracht

27 Jun 2018

Die britischen Medien können es einfach nicht lassen, gehässige Meldungen über Kaliningrad zu verbreiten. So informiert „The Sun“, dass die britische Fußball-Mannschaft gegenüber einem elitären Stripteaseclub in Kaliningrad untergebracht worden ist.

Weiter
Korruption in Kaliningrad

27 Jun 2018

Noch ist es dem Kaliningrader Gouverneur nicht gelungen, Stadt und Gebiet zur ersten korruptionsfreien Zone in der Russischen Föderation zu entwickeln. Aber man arbeitet daran. Die juristische Realität zeigt, dass keiner ruhig schlafen kann, der schmiert oder sich schmieren lässt.

Weiter
Reklame
Manchmal trifft es auch Schuldige in Kaliningrad

27 Jun 2018

Für alle Kaliningrader ist es ersichtlich, dass die Firma SPAR in Kaliningrad schuldig ist, dass der Kaliningrader Einzelhandel in den letzten Jahren eine außerordentlich positive Entwicklung genommen hat. Die Inhaber der Firma sind schuld an der Verbesserung der Qualität des Warenangebotes und der Präsentation.

Weiter
Russischer Oligarch wehrt sich erfolgreich gegen Korruptionsjäger Nawalny

26 Jun 2018

Michael Prochorow hat sich vor Gericht erfolgreich gegen Alexej Nawalny gewehrt. Das Gericht befand für Recht, dass dem russischen Oligarchen eine Entschädigung zusteht. Die Höhe der Entschädigung ist spektakulär.

Weiter
Der Präsident ist klug, der Präsident ist weise

26 Jun 2018

Der russische Präsident Putin hat Nikolai Nikolajewitsch Zukanow, den Ex-Gouverneur des Kaliningrader Gebietes, zum Bevollmächtigten Vertreter des Präsidenten für den Uraler föderalen Verwaltungsbezirk ernannt.

Weiter
Rumänische Atomspionin aus Kaliningrader Atomkraftwerk verhaftet

22 Jun 2018

Das Kaliningrader Regionalportal „Exklave“ informiert, dass die rumänische Staatsbürgerin Karina Zirkan wegen Spionage zugunsten eines NATO-Staates verhaftet worden ist. Ein Gericht hat eine zweimonatige Untersuchungshaft angeordnet.

Weiter
Kaliningrader „Berlin-Busfahrer“ wird angeklagt

22 Jun 2018

Der Busfahrer, der mit einem verkehrsunfähigen Bus Kinder nach Deutschland transportiert hatte und dort von der deutschen Polizei an der Weiterfahrt gehindert wurde, wird sich in Kaliningrad vor einem Gericht verantworten müssen.

Weiter