Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Neue Pröpstin in Kaliningrad

So, 16 Jun 2013 Politik & Gesellschaft


Neue Pröpstin in Kaliningrad
Der bisherige Propst Thomas Vieweg war im vergangenen August 2012 als „letzter“ deutscher Propst von der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) nach Kaliningrad/ Königsberg für 3 Jahre entsandt worden. Er hatte den Auftrag, einen einheimischen Nachfolger/ Nachfolgerin zu suchen und während seiner Dienstzeit als Mentor und stellvertretender Propst zu begleiten.Pröpstin Maria Goloshapowa (36 Jahre) ist verheiratet und hat 2 Kinder. Sie arbeitet seid 9 Jahren mit ihrem Ehemann, Pastor Russlan Semenjukov, als Pastorin in der Region Tschernjachowsk/ Insterburg.
Bischof Brauer sprach in dem Einführungsgottesdienst von einem bedeutenden kirchlichen und historischen Vorgang. Erstmalig wird die Propstei Kaliningrad/ Königsberg von einer russischen Pastorin geleitet.
Dem Festgottesdienst war eine Sondersynode zum Thema Finanzen vorausgegangen. Weiterhin wurden weitreichende Satzungsänderungen beschlossen.
v.l.n.r.
1. Reihe: Friedemann Oehme, Thomas Vieweg, Maria Goloshapowa, Dietrch Brauer
2. Reihe: Monika Vieweg, Robert Wachowsky, Nikolai Yanschurkin, Christa Hunzinger, Russlan Semenjukov, Tatjana Wagner
3. Reihe: Wladimir Michelis, Igor Ronge, Andreas Flade, Tatjana Ilyenko, Viktor Lehning
Reklame

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an