Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Wissenstest Juni 2017
  • Gouverneure der russischen Regionen werden …

Alle Umfragen

Neuer Vertreter des russischen Präsidenten für das Kaliningrader Gebiet ernannt

Fr, 06 Feb 2015 Politik & Gesellschaft


Neuer Vertreter des russischen Präsidenten für das Kaliningrader Gebiet ernannt

Wie bekannt wurde, wurde ein hochgestellter Beamter aus dem föderalen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in die Funktion des Vertreters des russischen Präsidenten im Kaliningrader Gebiet ernannt.

Der Stellvertreter des Direktors des Departements für die Zusammenarbeit mit den Organen der Zollunion und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den GUS-Ländern im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation Wladimir Solowjew wurde in die Funktion des Stellvertreters des Bevollmächtigten des Präsidenten der Nord-West-Region für das Kaliningrader Gebiet berufen. Bereits in der kommenden Woche soll Solewjew offiziell der Führung des Kaliningrader Gebietes in seiner Eigenschaft als Vertreter des russischen Präsidenten vorgestellt werden.

Diese Information stellt für aufmerksame Beobachter der Kaliningrader Politszene keine Überraschung dar. Bereits Mitte November wurde diese Personalie als Nachfolger von Stanislaw Woskresenski gehandelt, der diese Funktion nach zwei Jahren Tätigkeit überraschend verlassen hat und nach Moskau als Stellvertretender Wirtschaftsminister der Russischen Föderation zurückgekehrt ist.

Vor seiner Tätigkeit im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung hat Wladimir Solowjew das Komitee für außenwirtschaftliche und internationale Beziehungen der Verwaltung von Nischny Nowgorod bis März 2013 geleitet. Der Beamte verfügt über Erfahrungen als Stellvertreter des Generaldirektors für außenwirtschaftliche Beziehungen, als Stellvertreter Minister für Ökonomie und Entwicklung des Unternehmertums in Nischny Nowgorod.

Uwe Niemeier

Reklame

Nord-West-Region, Persönlichkeiten, Präsidentenvertreter

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an