Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Putin äußert sich zu russischen Militärdoktrin

Di, 23 Dez 2014 Politik & Gesellschaft


Putin äußert sich zu russischen Militärdoktrin

Nach den Worten des russischen Präsidenten Wladimir Putin tragen die russischen Militärdoktrin nach wie vor Verteidigungscharakter.

Der Charakter der Militärdoktrin ist unverändert geblieben, trotzdem die NATO in Osteuropa wesentlich aktiver geworden ist – so der russische Präsident während einer Sitzung des Kollegiums im Verteidigungsministerium.

„Unsere Militärdoktrin werden sich trotzdem nicht verändern. Sie tragen, wie allgemein bekannt, ausschließlich Verteidigungscharakter, obwohl wir für unsere Sicherheit alles Notwendige unternehmen werden“, - so der Präsident.

Russland wird auch weiterhin alles tun, um die internationale Stabilität zu unterstützen und tritt für eine gleichberechtigte Sicherheit für alle Staaten und Völker ein.

Nach Worten des russischen Präsidenten ist das Hauptelement für eine ausgewogene Sicherheit auf der Welt die Atomstreitkräfte. Außerdem schließen diese auch eine Aggression gegen Russland aus.

Vorhergehend hatte der Chef des Generalstabs der russischen Streitkräfte Waleri Gerasimow erklärt, dass westliche Staaten Anstrengungen unternommen haben, um die Schlagkraft der strategischen Atomstreitkräfte Russlands zu mindern. Eine dieser Maßnahmen war die globale Erweiterung der Gefechtsmöglichkeiten des amerikanischen Systems der Luftverteidigung.

Reklame

Militär, Präsident

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an