Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Putin zu möglichen Koalitionen in Syrien

Do, 08 Okt 2015 Politik & Gesellschaft


Putin zu möglichen Koalitionen in Syrien

Der russische Präsident Putin wollte in einem Gespräch mit dem russischen Verteidigungsminister Schoigu die Möglichkeit nicht ausschließen, dass es zu einer Kooperation der regulären syrischen Armee mit der Freien syrischen Armee im Kampf gegen den Islamischen Staat kommt.

„Im Verlaufe meines letzten Besuches in Paris hatte der französische Präsident Hollande eine interessante Idee. Er meinte, dass es sich lohnt darüber nachzudenken die Kräfte der regulären Regierungsarmee – die Armee des Präsidenten Assad – mit der sogenannten Freien syrischen Armee zu vereinen. Naja, wir wissen vorläufig nicht wo sich diese Armee befindet und wer sie führt“, - so Putin.

Sollte es sich um den militärischen Flügel der sogenannten gesunden Opposition handeln, so könnte eine Vereinigung der Anstrengungen zur Bekämpfung des Islamischen Staates eine Voraussetzung sein für die weitere politische Regulierung des Prozesses in Syrien.

Putin bemerkte, dass die russischen Diplomaten weiterhin daran arbeiten, den Konflikt in der Region zu regulieren. Er bat den russischen Verteidigungsminister Schoigu engen Kontakt mit dem russischen Außenministerium in dieser Frage zu halten.

Reklame

Präsident, Syrien

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an