Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Putin zum Zusammenwirken Militär und Zivilbereich

Fr, 13 Nov 2015 Politik & Gesellschaft


Putin zum Zusammenwirken Militär und Zivilbereich

Der russische Präsident Wladimir Putin hat in der jetzt ablaufenden Woche einen Marathon an Besprechungen zum Thema Landesverteidigung absolviert. Eine der Besprechungen betraf das Zusammenwirken des zivilen Bereichs mit militärischen Strukturen

Viele Übungen der jüngsten Vergangenheit in Russland hatten auch zum Inhalt, das Zusammenwirken von zivilen Strukturen, Privatfirmen und des Militärs zu trainieren und die erkannten Mängel abzubauen.

Zu der jetzigen auswertenden Besprechung waren eine ganze Reihe von föderalen Ministerien, staatlichen Einrichtungen und auch Vertreter der bewaffneten Kräfte in Russland geladen.

Putin erinnerte an die durchgeführten Übungen und die festgestellten Mängel beim Zusammenwirken von militärischen und zivilen Strukturen. Das es Mängel gibt, ist völlig normal. Wichtig ist jetzt, die festgestellten Probleme bei der Nutzung von Fahrzeugtechnik, Nachrichtenkanälen, logistischen Einrichtungen und ähnlichem mehr aus dem zivilen Bereich abzustellen – so Putin.

Putin sprach hier alle Führungsebenen und Eigentumsformen an, die an der Landesverteidigung mitzuwirken haben und er erinnerte, dass die Landesverteidigung eine ernste Aufgabe für die gesamte Gesellschaft ist.

Reklame

Landesverteidigung

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an