Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Russische Beamte erhalten Mobilmachungsschulung

Di, 10 Nov 2015 Politik & Gesellschaft


Russische Beamte erhalten Mobilmachungsschulung

Das russische Verteidigungsministerium hat begonnen, in der Militärakademie des Generalstabes mit der Schulung von Beamten für den Mobilmachungsfall zu beginnen.

Darüber informierte in der vergangenen Woche der Pressedienst des Verteidigungsministeriums.

An den Schulungsmaßnahmen haben Leiter von föderalen und regionalen Staatsorganen und ihre Stellvertreter teilzunehmen, Chefs und Vertreter der machtausübenden Organe der Subjekte der Russischen Föderation und das Management von Staatsfirmen. Ziel der Schulung ist die Auffrischung von Wissen der Leiter in der Phase der Mobilmachung des Landes.

Die Generalstabsakademie hat ein Ausbildungsprogramm erarbeitet, welches sich zusammensetzt aus Kursen für die staatliche Führung, die nationale Sicherheit, die Militärwirtschaft, die Militärführung und aus der Informationssicherheit.

Die erste Gruppe von Auszubildenden besteht aus 15 Personen aus dem Ministerium für Kultur, dem Ministerium für die Entwicklung des Fernen Ostens, dem Ministerium für Nachrichten und Massenkommunikation, aber auch aus Vertretern der Führung der Republiken Kalmükien, Krim, Tüwa und des Murmansker Gebietes sowie aus weiteren Staatsorganen.

Die Ausbildungsdauer beläuft sich auf zwei Wochen. Zweimal im Jahr werden diese Gruppen gebildet. Die Ausbildung endet mit dem Ablegen einer Prüfung.

Reklame

Militär

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an