Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Russland unterstützt die Einheit der Ukraine

Do, 18 Dez 2014 Politik & Gesellschaft


Russland unterstützt die Einheit der Ukraine

Der russische Außenminister Lawrow erklärte, dass Russland für die Erhaltung der Einheit der Ukraine ist. Russland schlägt der Ukraine weder eine Föderalisierung noch irgendwelche autonomen Gebiete vor.

Dies erklärte der russische Außenminister Lawrow.  Er informierte, dass die Ukrainer selber entscheiden müssen, ob sie eine autonome Republik Lugansk und Donbass brauchen, ob sie für die Föderalisierung sind oder nicht.

Russland unterstützt unzweifelhaft die territoriale Unversehrtheit der Ukraine – wird der russische Außenminister durch TASS zitiert. Weiterhin äußerte er, dass Präsident Poroschenko die beste Chance ist, welche die Ukraine gegenwärtig hat.

Es gibt keinerlei Probleme in den gegenseitigen Kontakten mit dem Präsidenten der Ukraine. Auf der Ebene beider Präsidenten gibt es regelmäßigen Kontakt – so Lawrow weiter.

Weiterhin ist der russische Außenminister der Ansicht, dass es gewisse Anzeichen für einen vorsichtigen Optimismus gibt, was die Gespräche zur Ukraine anbelangt. Gegenwärtig wird an einem weiteren Treffen in Minsk gearbeitet. Gerüchte, dass das Treffen in Moskau stattfinden soll, bezeichnete er als nicht zutreffend.

Reklame

Außenpolitik

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an