Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Russland will eine Weltkonferenz der russischen Landsleute durchführen

Mi, 26 Nov 2014 Politik & Gesellschaft


Russland will eine Weltkonferenz der russischen Landsleute durchführen

Der russische Premierminister Medwedjew hat das Programm für die Arbeit mit den russischen Landsleuten die im Ausland leben für den Zeitraum 2015 – 2017 bestätigt.

Dieses Programm sieht auch die Durchführung der 5. Weltkonferenz russischer Landleute im Herbst 2015 vor. Weiterhin sind im Programm patriotische Veranstaltungen aus Anlass des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg vorgesehen.

Vorgesehen ist im Rahmen dieses Programmes auch eine Verstärkung der Zusammenarbeit der ausländischen Landsleute mit russischen gesellschaftlichen Organisationen, mit der Russisch-orthodoxen Kirche und anderen traditionellen Konfessionen. Es wird die Arbeit mit der jugendlichen russischen Diaspora intensiviert. Das Programm sieht weiterhin die Organisation von internationalen Sportwettbewerben mit jungen Leuten aus Russland vor sowie einen besseren Zugang zu russischer Ausbildung im Ausland.

Den Hauptanteil der Arbeit wird durch das Außenministerium geleistet werden müssen. Hierzu gehört die Schaffung von Informationskapazitäten für Auslandsrussen, wo diese sich informieren können über verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, die Russland in dem jeweiligen Land gewährt.

Reklame

Außenpolitik

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an