Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Sicherheit an Russlands Schulen wird weiter erhöht

Di, 28 Mai 2019 Politik & Gesellschaft


Sicherheit an Russlands Schulen wird weiter erhöht
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation. Nur der Manuskripttext enthält nicht alle angebotenen Informationen, denn im Videobeitrag gibt es zusätzliche eingeblendete Text-, Grafik- und Fotoinformationen.

 

 

Das russische Innenministerium hat vorgeschlagen, in allen Schulen einen stellvertretenden Direktor für Sicherheitsfragen in die Struktur aufzunehmen.

Hierüber informierte der erste Stellvertreter des Leiters der Hauptabteilung für die Extremismus-Bekämpfung im russischen Innenministerium.

Der verantwortliche Beamte kommentierte, dass man in der letzten Zeit ein höheres Interesse der Minderjährigen an einer neuen Mode, sprich Gewalt in der Schule, modisch mit „school shooting“ formuliert, bemerke.

Alle Maßnahmen, die es bereits in den russischen Schulen gibt, also die Videoüberwachung, Metalldetektoren und die Bewachung durch Wachgesellschaften, sind schon nicht mehr ausreichend. Deshalb scheint die Schaffung eines Sicherheitsverantwortlichen in russischen Schulen eine richtige Entscheidung zu sein. Die notwendigen bürokratischen Voraussetzungen werden jetzt geschaffen.

Reklame

   Kommentare ( 1 )

Радебергер Radeberger Veröffentlicht: 28. Mai 2019 18:08:09

" Gewalt in der Schule, modisch mit „school shooting“
Wie äußert sich das?

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 28. Mai 2019 18:52:33

... also ich habe so verstanden, dass es sich um Mobbing unter den Schülern handelt. Also Mädchen werden nicht nur an den Zöpfen gezogen und Jungs geben sich nicht nur Nasenstüber ...

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an