Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Sind die USA ein reiches Land? Die USA sind ein reiches Land!

Sa, 14 Apr 2018 Politik & Gesellschaft


Sind die USA ein reiches Land? Die USA sind ein reiches Land!

Alleine die Frage, ob die USA ein reiches Land sind, ist eigentlich sinnlos, denn es ist seit vielen Jahren allen klar, dass die USA kein armes Land sind. Wie reich die USA sind, hat die vergangene Nacht gezeigt.

Die USA sind so reich, dass sie mal kurz den Diktator, Giftmischer, das Monster Assad in der vergangenen Nacht mit mehr als 100 Flügelraketen eingedeckt haben. Einige Medien berichten über drei angeflogene Ziele, andere berichten über zwei angeflogene Ziele. Und es gibt Medien die berichten, dass die syrische Luftabwehr alle anfliegenden US-Raketen über einem Objekt abgeschossen haben soll. Die Syrer selber behaupten, einen Großteil der Raketen abgeschossen zu haben. Prüfen kann das keiner, genauso wie bisher noch keiner im Westen geprüft hat, ob das Monster Assad, zusammen mit seinem willigen Gehilfen Putin wirklich die kleinen Kinder in Duma vergiftet hat oder auch nicht.

Das russische Verteidigungsministerium informierte, dass die Mehrzahl der anfliegenden Raketen durch Luftabwehrsysteme des Typs S-125, S-200, BUK und „Quadrat“ – allesamt noch aus sowjetischer Produktion – vom Himmel geholt worden sind und ihr Ziel nicht erreichten. Natürlich ist das alles sowjetische Propaganda. Die reiche USA hat keine so alten Raketen, dass sie von den noch älteren sowjetischen Abwehrmitteln vom Himmel geholt werden können.

Die Russen haben festgestellt, dass alle diese teuren Raketen (… die amerikanische Wirtschaft wird jetzt wieder angekurbelt, denn es müssen neue Raketen produziert werden) von Schiffen und Flugzeugen gestartet worden sind. Die Flugzeit soll 50 Minuten betragen haben. Nehmen wir mal an, dass die Russen ausnahmsweise die Wahrheit gesagt haben und wirklich 100 Raketen abgeschossen wurden sind (die Syrer behaupten, es sind 110 Raketen gewesen), so haben die reichen Amerikaner mal so 150 Mio. USD heute Nacht ausgegeben. Zumindest behaupten die Russen, dass eine Rakete 1,5 Mio. USD kosten soll. Das kann sich nur ein reiches Land leisten.

Uwe Niemeier

Reklame

Außenpolitik, Militär, Syrien

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an