Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Strengere Regeln auf russischen Airports und für russische Flüge

Mi, 18 Nov 2015 Politik & Gesellschaft


Strengere Regeln auf russischen Airports und für russische Flüge

Die russische Flugaufsichtsbehörde hat strengere Regeln für Airports und Fluggesellschaften erlassen.

Die russische Flugaufsichtsbehörde hat bereits am 10. November an alle Leiter russischer Airports und Fluggesellschaften eine Information versandt und gefordert, die Sicherheit zu erhöhen.

Die Aufsichtsbehörde empfiehlt, besonders bei der Auswahl von technischem Personal erhöhte Aufmerksamkeit walten zu lassen. Weiterhin soll das System der Eingangs- und Zugangskontrolle zu Objekten und Flugzeugen durch ein Passierschein- und Ausweissystem weiter verschärft werden. Gefordert wird durch die Aufsichtsbehörde, dass alle bereits vergebenen Ausweise neu geprüft werden.

Durch den ersten Stellvertreter des Ausschusses für Verteidigung und Sicherheit im russischen Föderationsrat Franz Klinzewitsch wird nicht ausgeschlossen, dass Russland den Beschluss fassen wird, eine Reihe von Ländern im Luftverkehr nicht mehr anzufliegen. Dies wird Länder betreffen, wo es erhebliche Bedenken zur Organisation der Sicherheit auf deren Airports gibt. Dafür wird die russische Flugaufsichtsbehörde mit anderen kompetenten Organen eine umfassende Analyse aller internationalen Airports vornehmen. Kleinste Zweifel an der Sicherheit eines Airports müssen zum sofortigen Flugverbot für russische Flugzeuge führen. Er deutete an, dass es bereits eine Liste derartiger Länder und Airports gibt.

Russischen Fluggesellschaften wurde bereits empfohlen die Sicherheitsmaßnahmen für Flüge in 47 Länder zu erhöhen.

Den russischen Fluggesellschaften wurde empfohlen, zusätzliche Vorräte an Verpflegung und Getränken in Russland an Bord zu nehmen. Weiterhin soll die technische Wartung im Rahmen des Möglichen mit eigenen technischen Personal vorgenommen werden. Es sollen möglichst wenige Fremdressourcen ausländischer Airports genutzt werden.

Reklame

Luftfahrt

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an