Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Syrien bespricht mit Russland Beitritt zur Eurasischen Wirtschaftsunion

Fr, 24 Jul 2015 Politik & Gesellschaft


Syrien bespricht mit Russland Beitritt zur Eurasischen Wirtschaftsunion

Die Staatsführungen Russlands und Syriens führen Gespräche über die Möglichkeit des Beitritts der arabischen Republik zur Eurasischen Wirtschaftsunion und zum Anschluss an die Zollfreizone. Darüber informierte der syrische Premierminister in einem Interview mit „Ria-Novosti“.

„Wir führen Gespräche mit der russischen Seite über einen Anschluss an die Eurasische Union und der Zollfreizone. Wir sehen hier einen Nutzen in der Festigung unserer freundschaftlichen Beziehungen mit diesen Staaten, denn dies erleichtert wirtschaftliche und handelspolitische Prozesse“, - so der syrische Premierminister.

Gegenwärtig haben beide Staaten schon eine Reihe von Dokumenten unterzeichnet die den Bau von gasverarbeitenden Werken betrifft, wie auch den Bau von Stromerzeugerstationen. Bereits im Jahre 2013 wurde ein Vertrag über die gemeinsame Erschließung von Erdöllagerstätten in Syrien unterschrieben. Im Verlaufe von fünf Jahren sollen alle Arbeiten so vorangetrieben werden, dass danach weitere Gespräche geführt werden können.

Reklame

Internationales

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an