Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Verbot jeglicher Flüssigkeiten in russischen Flugzeugen

Fr, 10 Jan 2014 Politik & Gesellschaft


Verbot jeglicher Flüssigkeiten in russischen Flugzeugen

Im Zuge erhöhter Sicherheitsvorkehrungen in Vorbereitung der Olympischen Spiele, beginnen Fluggesellschaften ein Verbot jeglicher Flüssigkeiten im Gepäck der Passagiere umzusetzen.

Auf den Moskauer Flughäfen „Scheremetjewo“ und „Wnukowo“ ist bereits ein Verbot ausgesprochen worden, jegliche Flüssigkeiten, egal in welchen Mengen, mit an Bord des Flugzeuges zu nehmen. Dies betrifft auch Artikel der persönlichen Hygiene wie auch Medikamente. In aufgegebenem Fluggepäck können nach wie vor Flüssigkeiten transportiert werden. Werden Medikamente auch während des Fluges benötigt, so ist der Passagier verpflichtet dies den kontrollierenden Organen zu beweisen. Dann ist eine Mitnahme an Bord des Flugzeuges weiterhin möglich.

Auf anderen Flughäfen, wie Domodjedowo, St. Peterburg, Kaliningrad, Jekaterinburg ist dieses Verbot bisher noch nicht ausgesprochen worden – wird aber sicherlich in kürzester Zeit ebenfalls eingeführt. Diese verschärften Regelungen werden bis Ende März in Kraft bleiben.

Quelle: http://klops.ru/news/obschestvo/84355-iz-za-olimpiady-v-sochi-aviakompanii-zapretili-pronosit-v-samolety-lyubye-zhidkosti

Reklame

Airport, Föderales

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an