Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Video-Info

Das Videoformat "Kaliningrad in 100 Sekunden" macht Sie mit bewegten und bewegenen Bildern mit unserer Stadt, dem realen Leben und dem wirklichen Zustand bekannt. Ziel ist, Ihnen zu zeigen, dass Kaliningrad eine ganz normale russische Stadt zur Ostgrenze der Europäischen Union ist, dass wir eine Stadt mit Bewohnern sind, die die gleichen Probleme und glücklichen Momente hat, wie viele andere Städte auf dieser Welt. Vielleicht hilft Ihnen "Kaliningrad in 100 Sekunden" bei Ihrer Entscheidung für einen Kurzurlaub oder ein wirtschaftliches Engagement hier bei uns.

Helfen Sie uns mit Ihren Gedanken und Anregungen.


Guten Morgen, Kaliningrad!

20 Jul 2019

Es ist Sommer in Kaliningrad. Und es ist die Zeit der Konzerte unter offenem Himmel. Und es ist die Zeit, wo sich Kaliningrad auf City-Jazz vorbereitet. Am Freitag in den Abendstunden konnte man beim ollen Schiller ein wenig Appetit auf kommende Veranstaltungen sammeln. Begleiten Sie mich, hören ein wenig Jazz, schauen aber vor allem auf die vielen Einblendungen zu Momentaufnahmen, Stimmungen und interessanten Menschen.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

13 Jul 2019

Na, heute schon richtig geparkt? Vor dem Schlafen gehen sollten Sie nochmal überlegen, wo Sie denn Ihr Fahrzeug abgestellt haben. Vielleicht ist es morgen früh schon nicht mehr an dieser Stelle. Nicht, dass es gestohlen werden könnte, nein, es geht um Parken dort, wo Parken verboten ist. Schauen Sie, wie es Kaliningrader Fahrzeugbesitzern geht.

Weiter
Neuer Markt im Markt öffnet seine Tore

13 Jul 2019

Wer kennt ihn nicht, den Kaliningrader Zentralmarkt im Stadtzentrum. Nach wie vor ein Anziehungspunkt, auch für Touristen, auch wenn im vergangenen Jahr die Hälfte des Marktes geschlossen wurde, um einem neuen Einkaufszentrum Platz zu machen. Nun wurde aber erstmal auf dem Konkurrenzmarkt ein neues Einkaufszentrum eröffnet.

Weiter
Typisch Russisch – Plow, eine russische Traditionsspeise

13 Jul 2019

Plow ist eine russische Traditionsspeise. Die Zubereitung ähnelt einer Zeremonie und jeder hat so sein Geheimnis und sein Rezept. Besuch aus der sibirischen Großstadt Omsk, einem Zentrum für Russlanddeutsche, in Kaliningrad war bereit, einige Geheimnisse der Zubereitung zu zeigen. Ich lade Sie ein, gemeinsam mit Konstantin und mir russischen Plow zuzubereiten.

Weiter
Guten Morgen, Kaliningrad!

11 Jul 2019

Das mediale Sommerloch hat vor und Nachteile. Der Nachteil ist, dass es nun schon seit Tagen nichts, absolut nichts wirklich Interessantes zu berichten gibt. Der Vorteil ist, dass man genügend Zeit hat, durch die Stadt zu spazieren und nette kleine Momente mit der Kamera einzufangen. Begleiten Sie mich durch die Baranowa, über den Folkloremarkt, der sich temporär dort befindet und täglich viele Besucher anlockt.

Weiter
Reklame
Guten Morgen, Kaliningrad!

09 Jul 2019

Heute lade ich Sie zum Buddeln ein, buddeln nach Bernstein im Großen und im Kleinen. Nur der erste Teil des Filmchens ist ein wenig traurig.

Weiter
Guten Morgen, Kaliningrad!

08 Jul 2019

Klein-Königsberg ist wieder komplett. Es steht im restaurierten Zustand auf der Kant-Insel und man könnte meinen, es hätte nie einem Bombenangriff der Engländer im August 1944 gegeben. Kommen Sie mit mir und spazieren wir einige Sekunden in und um Klein-Königsberg.

Weiter
Aufmerksame und wachsame Kaliningraderin unterband Germanisierungsversuch

07 Jul 2019

Es war einmal in Kaliningrad … in den Nordbergen von Kaliningrad … da lebten viele Katzen … waren es Kaliningrader Katzen … oder waren es Königsberger Katzen?

Weiter
Guten Morgen, Kaliningrad!

07 Jul 2019

Kaliningrad hat eine neue Linie im Öffentlichen Personennahverkehr. Sie kursiert vorerst auf der Kant-Insel unter der Nummer PS-1.

Weiter
Schluss mit Kaliningrader Popel

04 Jul 2019

Das Wort „Sopli“ – übersetzt Popel, Nasenschleim, Rotz, Sabbel – wird von den Kaliningrader Behörden auch genutzt, um den irrsinnigen Kabelsalat über den Kaliningrader Straßen zu bezeichnen. Nun will die Stadtverwaltung Einfluss nehmen, dass die Kaliningrader nicht mehr popeln.

Weiter