Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Video-Info

Das Videoformat "Kaliningrad in 100 Sekunden" macht Sie mit bewegten und bewegenen Bildern mit unserer Stadt, dem realen Leben und dem wirklichen Zustand bekannt. Ziel ist, Ihnen zu zeigen, dass Kaliningrad eine ganz normale russische Stadt zur Ostgrenze der Europäischen Union ist, dass wir eine Stadt mit Bewohnern sind, die die gleichen Probleme und glücklichen Momente hat, wie viele andere Städte auf dieser Welt. Vielleicht hilft Ihnen "Kaliningrad in 100 Sekunden" bei Ihrer Entscheidung für einen Kurzurlaub oder ein wirtschaftliches Engagement hier bei uns.

Helfen Sie uns mit Ihren Gedanken und Anregungen.


Ups, schon ist die Wiese weg

21 Mai 2018

Kaliningrad ist schnelllebig. Vor zwei Jahren bin ich bei einem meiner Spaziergänge ganz an den Stadtrand von Kaliningrad gelangt, dort, wo es eine Wiese, Morast, viele Strommasten und sonst nichts gab. In der Ferne sah man die Straße, die von Kaliningrad zum Airport führte.

Weiter
Banales aus Russland - Was ein Ausländer wissen sollte

20 Mai 2018

In Russland gibt es schon einige Besonderheiten, banale Besonderheiten, die ein Ausländer wissen sollte. Kennt er diese Besonderheiten nicht, muss er sich nicht wundern, wenn er anstelle von Marmelade Haribo-Bärchen erhält.

Weiter
Ab in den sowjetischen Keller – Café Emely in Kaliningrad

19 Mai 2018

Ach, waren das noch Zeiten vor 20 Jahren, als Kaliningrad über keine Cafés und Restaurants verfügte. Man packte sich Stullen ein und eine Thermoskanne mit Tee oder „Kofee“ und brauchte sich nicht zu quälen, in welchem Café man eine Pause macht. Heute ist das anders.

Weiter
Nordberg – Kaliningrader Stadtteil mit kleiner Lüge

19 Mai 2018

In Kaliningrad gibt es den Stadtteil Nordberg. Bis 1946 hieß dieses Fleckchen Quednau. Warum man diesem Rayon dann den Namen Nordberg gab, ist unbekannt, denn dort gibt es weit und breit keinen Berg. Aber es gibt vieles Interessantes, Historisches, Spannendes, Phantasieanregendes.

Weiter
Zack, zack – 39 Sekunden für Katzen und Vögel

19 Mai 2018

Im heutigen Beitrag stellen wir Ihnen eine kleine grüne Ecke im Westen Kaliningrads vor. Irgendjemand hat irgendwann hier das Fleckchen gestaltet, ein paar Bänke aufgestellt und die kleinen Skulpturen dazugetan. Aber der Platz bietet mehr als nur Katze, Vögel und ein paar Bänke.

Weiter
Reklame
Zack, Zack - keine Zeit für lange Artikel am heutigen Tag

15 Mai 2018

Der Leninski-Prospekt ist eine der wichtigsten Straßen der Stadt. Sie ist auch Protokollstrecke in Richtung Fußball-Stadion auf der Oktoberinsel. In den Jahren 2017/18 stand sie im Rahmen der Fassadenrekonstruktion im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Weiter
Russland greift deutschen Bunker an

14 Mai 2018

Der wohl bekannteste Königsberger Bunker in Kaliningrad ist der Lasch-Bunker im Stadtzentrum. Hier unterzeichnete Hitlers Festungskommandant die bedingungslose Kapitulation am 9. April 1945. Aber die Stadt ist gespickt mit weiteren Bunkern.

Weiter
Temperaturrekord in Kaliningrad

10 Mai 2018

Am Donnerstag hat Kaliningrad einen Temperaturrekord aufgestellt. 28 Grad zeigte das Thermometer und zeigte somit 11 Grad mehr, als die Durchschnittstemperatur es für diesen Tag in den letzten Jahren zeigte.

Weiter
Wir holen die Krim zu uns

06 Mai 2018

Wissen Sie, was die Krim, außer interessanten Weinen, noch so Leckeres zu bieten hat? Man kann natürlich einfach auf die russische Krim fahren, um es zu erkunden. Man kann sich aber auch erstmal Appetit in Kaliningrad holen.

Weiter
Warum nicht Süßes mit Nützlichem verbinden?

28 Apr 2018

Königsberger Marzipan kennen viele. Aber kennen Sie auch Kaliningrader Marzipan? Kommen Sie mit uns in das Museum „Brandenburger Tor“. Hier erfahren Sie vieles zur historischen und gegenwärtigen Marzipanherstellung und können sogar probieren.

Weiter