Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Februar 2019
  • Wieviel Steuern muss Kaliningrad-Domizil in Russland zahlen?

Alle Umfragen

Video-Info

Das Videoformat "Kaliningrad in 100 Sekunden" macht Sie mit bewegten und bewegenen Bildern mit unserer Stadt, dem realen Leben und dem wirklichen Zustand bekannt. Ziel ist, Ihnen zu zeigen, dass Kaliningrad eine ganz normale russische Stadt zur Ostgrenze der Europäischen Union ist, dass wir eine Stadt mit Bewohnern sind, die die gleichen Probleme und glücklichen Momente hat, wie viele andere Städte auf dieser Welt. Vielleicht hilft Ihnen "Kaliningrad in 100 Sekunden" bei Ihrer Entscheidung für einen Kurzurlaub oder ein wirtschaftliches Engagement hier bei uns.

Helfen Sie uns mit Ihren Gedanken und Anregungen.


Guten Morgen, Kaliningrad!

11 Nov 2018

Mein Morgenspaziergang, den ich eigentlich gestern am Vormittag durchgeführt habe, führt uns ins Stadtzentrum, zum „Akropol“, zum Park gleich hinter dem „Akropol“ und zu einer kleinen historischen Sehenswürdigkeit, die jetzt wieder würdig ist, gesehen zu werden – auch wenn die Arbeiten noch nicht vollständig abgeschlossen sind.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

10 Nov 2018

Unser kleiner Gnomik, der über die Stadtordnung wacht, hat es in diesen Tagen nicht ganz einfach. Mal abgesehen von dem nebulösen Wetter, muss er laufend umziehen – von einer Etage des Brückengeländers in eine andere Etage. Gute Nacht, Kaliningrad.

Weiter
Was sind „Schipy“?

04 Nov 2018

Bei meiner täglichen Presseschau stoße ich ab und zu auch auf Begriffe, die mir gar nichts sagen, die aber anscheinend wichtig sind, denn alle föderalen und regionalen Medien berichten darüber. Und so stieß ich auf das Wort Schipy und verwechselte das Wort zuerst mit Chips ...

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

03 Nov 2018

Ein romantischer Spaziergang durch den Jaltinski-Park im Südosten der Stadt. Nicht alles ist wirklich so romantisch, wie im Film gezeigt. Die Schneidekunst hat geholfen, die peinlichen und weniger schönen Anblicke aus dem Roh-Filmmaterial zu entfernen.

Weiter
Lecker, Lecker - Kneipe in Kaliningrad

31 Okt 2018

Gestern hatte ich keine Zeit, um Lecker, Lecker zu testen. Heute habe ich dort Abendbrot gegessen. Der Wirt spricht Deutsch und die Küche ist einfach, übersichtlich, schmeckt und ist sehr preiswert. Kurz: einfach "Lecker".

Weiter
Reklame
Guten Morgen, Kaliningrad!

29 Okt 2018

Kant soll auch jeden Morgen am Pregel spaziert sein. Wenn Sie wollen, begleiten Sie mich heute zum Pregel, dort, wo das neue Hotel Lastadie sich befindet.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

28 Okt 2018

Was es nicht alles gibt in Kaliningrad. Das Katzen-Café hatte ich schon vor Kurzem vorgestellt. Jetzt gibt es noch ein Mops-Café. Ja, ja, ein Leben ohne Mops-Café ist möglich, aber völlig sinnlos. Begleiten Sie mich doch einfach dorthin und machen Ihren Abend sinnvoll.

Weiter
Paragraph 1 – Der Verkehrspolizist hat immer Recht

27 Okt 2018

Noch bis vor wenigen Monaten dachte ich, dass ich, als Nicht-Autobesitzer und Nicht-Autofahrer, die russische, … naja, eigentlich die Verkehrsgesetzgebung aller Länder dieser Welt nicht kennen muss. Bis mir ein russischer, gutmütiger Verkehrspolizist im trauten Plausch mitteilte, dass ich als Fußgänger doch auch am Verkehr teilnehme. Und somit gilt die Verkehrsordnung auch für mich.

Weiter
Nur Fliegen ist schneller - Gdansk/Kaliningrad auf der neuen S-7

26 Okt 2018

Über Polen wird viel geschimpft – das ist wohl traditionell so. Und ich selber bin, als regelmäßiger Grenzgänger zwischen Kaliningrad und Polen, auch häufig von den subjektiven Verhaltensweisen der polnischen Grenzer und Zöllner betroffen und man stellt sich die Frage, warum die sich so und nicht angenehmer verhalten. Umso mehr freut man sich natürlich, auch mal etwas Angenehmes berichten zu können.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

22 Okt 2018

Eigentlich wollte ich den Flashmob als Morgengruß zeigen. Aber dann dachte ich mir, dass die Studenten-Tanzeinlage, an der Spitze mit dem ProRektor sich hervorragend eignet, um die müden Glieder meiner Zuschauer auch am Abend aus den Sesseln zu reißen. Machen Sie mit!

Weiter