Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Das russische Alphabet, eine ganz einfache Sache

Mo, 12 Mär 2018 Video-Info


Das russische Alphabet, eine ganz einfache Sache

Viele meinen, die russische Sprache ist schwer und das russische Alphabet hat viele unverständliche Buchstaben. Mit diesem Beitrag beweisen wir, dass dies alles nicht der Wahrheit entspricht.

Reklame

Alltägliches

   Kommentare ( 1 )

Радебергер Radeberger Veröffentlicht: 13. März 2018 00:58:48

Hallo Uwe Erichowitsch, meine Frau hat sich gerade von mir das Erichowitsch erklären lassen und sich herzlich amüsiert, ist aber anderer Meinung bezüglich des russischen Alphabets. Sie würde Ihnen das auch begründen mit ihren Schwierigkeiten beim Lesen von einzelnen Wörtern (wobei sie sich natürlich große Mühe gibt) bei Rossia24 oder anderen Kanälen. Die schalten eben viel zu schnell die Einblendungen wieder weg. Geht mir aber ebenso. Entweder ich lese die Einblendungen oder ich verpasse selbst die Fragmente, die ich "verstehen" könnte. Die Ergänzungen zum Verständnis dazu erfahren wir dann öfters bei Uwe Erichowitsch aus Kaliningrad, auf deutsch.

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 13. März 2018 02:45:46

Ich bereite gerade den zweiten Teil zu diesem Beitrag vor ... vielleicht hilft der beim erlernen der Sprache - doch, doch, ich bin fest überzeugt ....

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an