Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Kaliningrad: Was tun, wenn der süße Hunger kommt?

So, 22 Apr 2018 Video-Info


Kaliningrad: Was tun, wenn der süße Hunger kommt?

Was würden Sie tun, wenn Sie in Kaliningrad sind und plötzlich überfällt Sie der süße Hunger? Haben Sie sich in Deutschland mit Süßigkeiten eingedeckt und im Koffer mitgebracht? Vermutlich nicht. Wir erzählen Ihnen in diesem banalen Beitrag, welchen Ausweg aus der süßen qualvollen Situation wir vorschlagen.

Reklame

Alltägliches

   Kommentare ( 1 )

Georg Veröffentlicht: 22. April 2018 12:26:00

Wir haben uns das Video gerne angesehen, meine Frau kennt das Angebot und bestätigt, dass die russische Schokolade bzw. Süßigkeit vergleichbar gut schmeckt. Was absolut nicht gefällt, sind die hohen Preise, sei es ausländische bzw. einheimische Ware. Mehr als das Doppelte, was man bei uns zahlt.

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 22. April 2018 12:32:46

... Tja, vergessen Sie nicht, dass die Ware, die in Kaliningrad angeboten wird, entweder aus dem Westen antransportiert und verzollt werden muss oder aus dem russischen Mutterland kommt. Transportkosten und Zoll und natürlich die überproportionale Bevorratung um Versorgungsunterbrechungen zu vermeiden (Lagerhaltungskosten, Bindung von Kapital) haben Auswirkungen auf die Preisgestaltung. Aber es gibt ja Alternativen - die in Kaliningrad produziert werden.

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an