Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Sommerliches Svetlogorsk 2014

So, 06 Mär 2016 Video-Info


Sommerliches Svetlogorsk 2014

Kaliningrad-Domizil durchforstet für Sie regelmäßig das Internet nach interessanten Filmen über Kaliningrad, der Stadt mit deutscher Geschichte, sowjetischer Vergangenheit und russischer Zukunft. Nicht alle von uns gefundene Filme sind Kurzfilme, nicht alle sind in deutscher Sprache. Trotzdem hoffen wir auf Ihr Interesse.

Unser heutiger Videobeitrag gibt eine Einstimmung auf die bevorstehende Sommersaison im Kaliningrader Gebiet. Kurz und knapp, ohne Kommentar, ohne Musik zeigt der Autor die angenehmen sommerlichen Seiten von Svetlogorsk, die Ostsee und den breiten Strand, der für viele Erholungssuchende Platz bietet. Der Beitrag hat eine Länge von 02:29min und wurde am 18. Juli 2014 durch „svetlogorsk2“ bei youtube eingestellt.

Reklame

Videoclip

   Kommentare ( 2 )

Regul Veröffentlicht: 6. März 2016 09:19:20

Hm... 'Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es Musik von SME enthalten könnte, über deren Verwendung wir und mit der GEMA bisher nicht einigen konnten.'.

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 6. März 2016 09:26:22

... schade, sehe ich ja leider nicht, wenn die Videos eingestellt werden. Ab kommenden Sonntag kommen dann 3D-Animationen - ohne Musik ...

griepswoolder Veröffentlicht: 6. März 2016 15:57:49

Wenn man sich eine Firefox Erweiterung installiert: ProxTube, kann man sich das Video ansehen. Der Entwickler möchte aber gerne zur Finanzierung noch eine eine zusätzliche Erweiterung haben, damit Preisvorschläge unterbreitet werden zu können, damit er von dem Dritten Geld kriegt. Man wird aber darauf hingewiesen und man kann es auch ablehnen, funktioniert trotzdem. Das Video von VouTube wird über einen Proxyserver umgeleitet, so das man sich das auf einer neuen Seite ansehen kann.

Ansonsten fand ich das Video etwas zu kurz, um einen einigermaßen angemessenen Überblick zu bekommen. Der Strandbereich scheint auch etwas eng zu sein.

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 6. März 2016 16:03:23

... ich glaube nicht, dass es sich lohnt für die von uns veröffentlichten Videos extra Geld zu investieren, um sich diese anschauen zu können. Es sind nette Zusatzinfos über Kaliningrad - nicht mehr und nicht weniger. Und wenn man sich ein ganz klein wenig Mühe macht (auch ohne Sprachkenntnisse), kann man solche Filme natürlich auch selber finden.

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an