Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Ups, schon ist die Wiese weg

Mo, 21 Mai 2018 Video-Info


Ups, schon ist die Wiese weg

Kaliningrad ist schnelllebig. Vor zwei Jahren bin ich bei einem meiner Spaziergänge ganz an den Stadtrand von Kaliningrad gelangt, dort, wo es eine Wiese, Morast, viele Strommasten und sonst nichts gab. In der Ferne sah man die Straße, die von Kaliningrad zum Airport führte.

Und eigentlich bin ich nur zufällig wieder an dieser Stelle gelandet. Wieder hatte ich einen Spaziergang durch meinen heißgeliebten Nordberg gemacht (der eigentlich gar kein Berg ist) und fand eine sehr gut instandgesetzte Straße vor. Ich erinnerte mich, dass es vor zwei Jahren noch historisches Kopfsteinpflaster war. Und wo es sich gut laufen lässt, da läuft man weiter.

Ups, plötzlich sah ich: die Wiese ist weg und dafür stand ein neues Handelszentrum dort. Gelesen hatte ich davon nichts in den Medien und so sah ich es mir selber etwas genauer an. Weit habe ich es nicht geschafft, denn ein Restaurant und mein hungriger Magen versperrten mir den weiteren Weg.

Und so zeige ich Ihnen heute das Restaurant und alles andere etwas später. Wobei, einen kleinen Film über die Krim-Süßigkeiten habe ich schon vor einer Woche veröffentlicht. Und dieser süße Laden, mit der noch süßeren Verkäuferin befindet sich in diesem neuen Handelszentrum am Kaliningrader Stadtrand.

Uwe Niemeier

Reklame

Restaurant

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an