Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Wirtschaft & Finanzen

Die Rubrik Wirtschaft & Finanzen vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das, insbesondere für Geschäftsleute und Investoren wichtige, wirtschaftliche und finanzielle Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln. Ziel ist, ein reales Bild der sich intensiv entwickelnden Region Kaliningrad für Interessierte zu vermitteln. Kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Immobilienpreise in Kaliningrad

23 Mai 2013

  Das russische Statistikamt hat sich mit der Preisentwicklung auf dem Immobiliensektor in Kaliningrad beschäftigt. Der mittlere Preis für einen Quadratmeter Neubau beläuft sich im ersten Quartal des laufenden Jahres auf 44.500 Rubel, rund 1.100 Euro. Damit ist der Preis im wesentlichen stabil geblieben – im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Vorjahr betrug der Preis 42.600 Rubel (1.065 Euro).  Immobili...

Weiter
Neue Pregelbrücke in Kaliningrad

23 Mai 2013

  Die Kaliningrader Verantwortlichen haben das Projekt einer neuen Fahrzeugbrücke über den Pregel abgestimmt. Nun wird in den nächsten Tagen das Projekt für interessierte Firmen ausgeschrieben. Foto: Geplanter Verlauf der neuen Brücke, direkt gelegen neben der bisherigen Brücke Die bisherige Brücke über den Pregel befindet sich in einem sehr schlechten Zustand und verursacht täglic...

Weiter
Deutscher Generalkonsul: Bayern verstärkt Engagement in Kaliningrad

21 Mai 2013

  Hilfe! Die Preußen Bayern kommen Während die Bayern irgendwann einmal den Furchtspruch in Bezug auf die Preußen  geprägt haben, haben die Kaliningrader keine Angst vor den Bayern – ganz im Gegenteil. Bayern hat seit vielen Jahren positive Erfahrungen mit einem Engagement im großen Russland – sprich Moskau und will anscheinend nun diese Erfolgsgeschichte auf Kaliningrad ausweiten. Richti...

Weiter
Verteidigungsministerium - verteidigen oder kapitulieren?

21 Mai 2013

  Die Kaliningrader Regierungsverantwortlichen wollen die Schwedenfestung in Baltisk für die zu erwartenden sieben Millionen Touristen erobern. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Festung im Besitz des Verteidigungsministeriums und die Aufgabe des Verteidigungsministeriums ist: zu verteidigen! Foto: Die Schwedenfestung bei Baltisk (Pillau) Die angreifende Kaliningrader Regierung geht davon aus, dass die aus dem XVII. Jahrhund...

Weiter
Es gibt nicht nur Kaliningrad: Svetly

21 Mai 2013

  Umgestaltung der Uferstraße in Swetly Foto: Projekt der zukünftigen Uferstraße Auf einem Jugendforum in Swetly ist eine Außengestaltung der Uferstraße und der an ihr anliegenden Objekte - eines Parks, des Nachimow-Boulevards und eines Platzes - besprochen worden. Der Leiter der Stadtverwaltung Sergej Ljutarewitsch hat vom Bebauungsplan des Stadtkerns von ...

Weiter
Reklame
Sowjetsk - Tilsit - kleine Stadt mit großen Plänen?

18 Mai 2013

  In der Titow-Straße in Sowjetsk will man Wohnhäuser errichten   Foto: Projektentwurf für die Bebauung   Auf einem unbebauten Platz im Stadtzentrum von Sowjetsk können 5-stöckige Wohnhäuser errichtet werden. Die Kaliningrader Baufirma "Baltdormoststroj" plant den Baubeginn für dieses Jahr, teilte man einem Korrespondenten de...

Weiter
Gesundheitsreform in Kaliningrad - Österreicher wollen helfen

17 Mai 2013

  Am 15. Mai 2013 hat sich der Gouverneur Nikolai Zukanow mit einem Vertreter der österreichischen Firma "MSM", die auf dem Gebiet Beratung im Gesundheitswesen tätig ist, Günter Zusag getroffen.   Foto: Besprechung des Gouverneurs N. Zukanov mit österreichischem Vertreter   Günter Zusag erzählte über den Aufbau des Gesundheitswesens von Österrei...

Weiter
Sowjetsk erinnert sich an Tilsit

17 Mai 2013

  In Sowjetsk wird eine weitere schöne Ecke der Altstadt von Tilsit - der Springbrunnen am ehemaligen Stadtgericht - wiederhergestellt.   Foto: So ist es ...   Foto: So war es und so soll es wieder werden   Der Springbrunnen war im Jahre 1912 errichtet worden, erzählte  die Leiterin des örtlichen Heimatforscherverbandes Mar...

Weiter
Neuer Korruptionsskandal in der Nord-West-Region

17 Mai 2013

Ein weiterer millionenschwerer Unterschlagungsskandal erschüttert die staatlichen Strukturen – diesmal betrifft es die russische Eisenbahn RZD und ihre Zulieferer. Nach dem Bombenattentat auf dem Flughafen Domodedowo von 2011 wurden die wichtigsten russischen Bahnhöfe mit Metall- und Sprengstoffdetektoren ausgerüstet – bezahlt wurde dafür offenbar sechsmal mehr als nötig. Lesen Sie Einzelheiten bei unser...

Weiter
Neue Flugverbindungen Kaliningrad - Weißrussland

17 Mai 2013

Auf dem Sommerflugplan der weißrussischen Fluggesellschaft "Belavia" stehen Flüge nach Kaliningrad, teilt man auf der offiziellen Seite von "Belavia" mit.   Foto: Flugabfertigung am "Rüssel" des Airport Kaliningrad   Ab Juni bis zum Sommerende sind Flüge aus Kaliningrad nach Brest, Grodno und Gomel eingeplant. Geplant sind zwei Flü...

Weiter