Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Wirtschaft & Finanzen

Die Rubrik Wirtschaft & Finanzen vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das, insbesondere für Geschäftsleute und Investoren wichtige, wirtschaftliche und finanzielle Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln. Ziel ist, ein reales Bild der sich intensiv entwickelnden Region Kaliningrad für Interessierte zu vermitteln. Kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Zentralbank will Kontrolle über VIP-Kunden verschärfen

17 Mär 2016

Die russische Zentralbank hat von den kommerziellen Banken und Kreditinstituten gefordert, die Aufsicht über Finanzoperationen der sogenannten VIP-Kunden zu verschärfen. Es gibt Anlass zur Vermutung, dass gerade die VIP-Kunden sich mit illegalen Geschäften beschäftigen.

Weiter
Zivilflugzeug Superjet 100 soll sich vom französischen Antrieb trennen

17 Mär 2016

Dmitri Rogosin, russischer Vizepremier und verantwortlich für den militärindustriellen Komplex und weitere zentrale Industrien informierte, dass das neue russische Zivilflugzeug Superjet100 bald mit einem eigenen russischen Antrieb ausgestattet werden wird.

Weiter
Kapitalabwanderung aus Russland stark rückläufig

17 Mär 2016

Der Kapitalabfluss aus Russland ist in den ersten zwei Monaten um 80 Prozent rückläufig. In absoluten Ziffern wurden durch den Privatsektor 5,9 Mrd. USD ins Ausland überwiesen.

Weiter
Russland will Afghanistan Erdölprodukte liefern

15 Mär 2016

Russland prüft die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Afghanistan im Bereich der Lieferung von Erdölerzeugnissen im Umfang von 1,5 Millionen Tonnen. Darüber informierte das russische Energieministerium.

Weiter
Gouverneur kommentiert die Prioritätenänderungen in der Landwirtschaft

13 Mär 2016

Der Kaliningrader Gouverneur Zukanow ist davon überzeugt, dass die Region die Prioritäten in der Entwicklung der Landwirtschaft ändern muss. Dies erklärte er während eines Treffens mit Landwirten aus dem Gebiet in der Siedlung Talpaki.

Weiter
Reklame
Kaliningrader Waren bald ohne Mehrwertsteuer?

13 Mär 2016

Der Stichtag für den vom Kaliningrader Gouverneur erwarteten Kollaps nähert sich. Bis 1. April müssen Zollprobleme entschieden werden, die jahrelang verschleppt wurden. Nun beginnen Gesetzberatungen in der Staatsduma

Weiter
Kaliningrad hat kaum noch Platz für Fußgänger

12 Mär 2016

Die russische Statistik zeigt, dass Kaliningrad eine sehr hohe Dichte an Fahrzeugen pro Kopf der Bevölkerung hat. Auf tausend Einwohner kommen 339 Fahrzeuge.

Weiter
Kaliningrad räumt an den Hauptstraßen auf

12 Mär 2016

Kaliningrad will dem Beispiel von Moskau und St. Petersburg folgen und die wilden Zeiten der Kioske und fliegenden Verkaufsstände beenden. Jetzt soll es den Kiosken an den Kragen gehen, die an den Hauptmagistralen der Stadt aufgestellt sind.

Weiter
Kaliningrader Bauern übernehmen Eigenversorgung

12 Mär 2016

Der Kaliningrader Landwirtschaftsminister Luterewitsch ist davon überzeugt, dass die Kaliningrader Bauern nicht nur in der Lage sind, die Eigenversorgung der Bevölkerung zu gewährleisten, sondern auch mit den westlichen Partnern in einen gesunden Wettbewerb zu treten.

Weiter
Gesundheitsministerium meldet Erfolge bei einheimischer Medikamentenproduktion

11 Mär 2016

Das russische Gesundheitsministerium äußerte sich zuversichtlich zum Prozess der Ablösung von ausländischen lebenswichtigen medizinischen Präparaten durch einheimische russische Produktion.

Weiter