Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Wirtschaft & Finanzen

Die Rubrik Wirtschaft & Finanzen vermittelt Informationen, Nachrichten und Wissenswertes bezogen auf das Gebiet und die Stadt Kaliningrad. Mit unseren Veröffentlichungen – in Zusammenarbeit mit befreundeten russischen und ausländischen Informationspartnern - sind wir bemüht Ihnen einen allgemeinen Überblick über das, insbesondere für Geschäftsleute und Investoren wichtige, wirtschaftliche und finanzielle Leben in der westlichsten Region der Russischen Föderation zu vermitteln. Ziel ist, ein reales Bild der sich intensiv entwickelnden Region Kaliningrad für Interessierte zu vermitteln. Kommentieren Sie unsere Beiträge, geben Sie uns Denkanstöße für Verbesserungen, teilen Sie uns Ihren Informationsbedarf mit.

Das Informationsportal «Kaliningrad-Domizil» erhebt keinen Anspruch auf journalistische Qualität. Wir positionieren uns als Kaliningrad-BLOG. Unsere Informationsagentur ist unabhängig und wird privat organisiert und finanziert.


Siemens baut gute Gasturbinen. Russland jetzt auch

27 Aug 2018

Im Zusammenhang mit der Lieferung von Gasturbinen auf die russische Halbinsel Krim, liegt die deutsche Firma Siemens mit Russland seit einem Jahr im Dauerstreit. Die Firma Siemens beschuldigt Russland gegen die westlichen Sanktionen verstoßen zu haben und fordert die Rücknahme der bereits gelieferten Turbinen von der Krim.

Weiter
Russische Armee schießt „Snickers“ ab

25 Aug 2018

Russische Medien melden, unter Bezugnahme auf den Generaldirektor des russischen Militärhandels, dass es gelungen ist, die westlichen Knabberriegel „Snickers“, die seit vielen Jahren russische Verkaufsautomaten und Kantinen in den Kasernen okkupiert hatten, erfolgreich zu bekämpfen.

Weiter
Zentralbank stoppt zeitweilig Valutakäufe

23 Aug 2018

Die russische Zentralbank informiert, dass man bis Ende September keine Valutaaufkäufe auf dem russischen Binnenmarkt tätigen werde. Dieser Beschluss wurde zur Stabilisierung des russischen Finanzmarktes und des Rubelkurses gefasst.

Weiter
Deutsche Bank droht russischer Regierung mit Kündigung der Freundschaft

23 Aug 2018

Die Londoner Filiale der Deutsche Bank sandte am 27. Juni einen Brief an die russische Regierung. Darin fordert die Bank, dass die russische Regierung in Monatsfrist ihre Kundendaten aktualisiere. Sollte dies nicht geschehen, droht die Deutsche Bank mit Beendigung der Geschäftsbeziehungen.

Weiter
Russland stockt Goldreserven auf

22 Aug 2018

Wie die Agentur Bloomberg, unter Bezugnahme auf den Internationalen Währungsfond meldet, hat Russland in Vorbereitung der neuen US-Sanktionen begonnen, seine Goldreserven erheblich aufzustocken.

Weiter
Reklame
Duty Free blüht auf in Russland

15 Aug 2018

Im Jahre 1993 begann der Aufbau von Duty-Free-Unternehmen im Gebiet Kaliningrad. In Moskau und St. Petersburg befanden sich bereits aktive Unternehmen im operativen Tagesgeschäft.

Weiter
Russland plant Umweltsteuer einzuführen

14 Aug 2018

Das russische Finanzministerium plant die Einführung einer Umweltsteuer. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde auf der Internetseite des Ministeriums der russischen Bevölkerung kundgetan.

Weiter
Kleinstunternehmen blühen in Kaliningrad

13 Aug 2018

Der russische föderale Steuerdienst informierte, dass in Kaliningrad 36.400 Einzelunternehmer registriert sind. Dies ist die einfachste Rechtsform in Russland für eine Firmengründung.

Weiter
Russland bereitet sich auf neue US-Sanktionen vor

13 Aug 2018

Das Wochenende war gespickt mit Informationen zu den bevorstehenden neuen Sanktionen der USA gegen Russland. Und so meldete sich der Vizepremier und Finanzminister Anton Siluanow zu Wort und kommentierte die zu erwartende Finanzpolitik Russlands in Erwartung der US-Sanktionen.

Weiter
Iran will sein Uran aus Russland zurück

12 Aug 2018

Der Iran hat verkündet, einen Teil seines, in Russland gelagerten angereicherten Urans, in den Iran zurückzuführen. Die Uranvorräte des Iran waren auf der Grundlage des internationalen Atomabkommens aus dem Jahre 2015 nach Russland überführt worden.

Weiter