Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Wissenstest Juni 2017
  • Gouverneure der russischen Regionen werden …

Alle Umfragen

Bald komplettes Importembargo für ukrainische Waren?

Di, 29 Jul 2014 Wirtschaft & Finanzen


Bald komplettes Importembargo für ukrainische Waren?

Der russische Verbraucherschutz denkt über die „theoretische“ Möglichkeit eines vollständigen Importverbots für ukrainische Waren nach Russland nach.

Russland hat theoretisch die Möglichkeit, dem kompletten Import von ukrainischen Waren nach Russland, nach der Ratifizierung der Assoziierungsvereinbarung mit der Europäischen Union, zu verbieten.

Entsprechend bisheriger Vereinbarungen ist es erforderlich, dass nach der Ratifizierung an alle Waren, die dann nach Russland importiert werden, genau dieselben Maßstäbe angelegt werden, als wenn diese Waren aus der Europäischen Union kämen. Wenn die Ukraine bis zu diesem Moment mit all seiner Wirtschaft es nicht schafft die neuen Forderungen umzusetzen, so ist Russland gezwungen, den Import von Waren aus der Ukraine zu verbieten.

Russland ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, wie es sich verhalten soll, denn die Gesetzgebung der Europäischen Union unterscheidet sich erheblich von der Gesetzgebung der Ukraine.

Um einem Importverbot zuvorzukommen hat der russische Verbraucherschutz den zuständigen ukrainischen Organen empfohlen, so schnell wie möglich Konsultationen mit den zuständigen Organen der Zollunion (Russland, Weißrussland, Kasachstan) aufzunehmen. Bisher hat die Ukraine noch keinerlei Reaktionen gezeigt.

Bisher gibt es bereits Importverbote für Käse, Kartoffeln, Schweinefleisch, Konditorerzeugnisse.

Quelle: http://lenta.ru/news/2014/07/23/import/

Reklame

Sanktionen, Ukraine

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an