Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Baufirma „Mostowik“ ist raus, föderale Struktur„Sport-Inginiring“ übernimmt

Do, 07 Nov 2013 Wirtschaft & Finanzen


Baufirma „Mostowik“ ist raus, föderale Struktur„Sport-Inginiring“ übernimmt

Die Firma „Sport-Inginiring“ erhält Grund und Boden und das Projekt des Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Kaliningrad

Die Regierung des Kaliningrader Gebietes übergibt den föderalen Strukturen das Projekt und den Grund und Boden für den Bau des Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft. So ist es festgelegt im vorliegenden Projekt der Anordnung „Über das Programm zur Vorbereitung und Durchführung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018“.

Die bereits erarbeitete Projektdokumentation wird der föderalen Firma „Sport-Inginiring“ kostenlos übergeben. Die Kaliningrader Eigentumsverwaltung wird verpflichtet das Grundstück und die darauf befindlichen Bauten und Grundmittel ebenfalls an die föderalen Strukturen zu übergeben.

Die föderale Regierung in Moskau möchte mit der Konzentrierung aller materiellen und finanziellen Mittel in einer Struktur die vollständige Kontrolle über die Bewirtschaftung der zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel erhalten und auch den planmäßigen Fortschritt der Baumaßnahmen zentralisiert kontrollieren.

Quelle: http://kgd.ru/news/item/31363-sport-inzhiniring-poluchit-zemlyu-i-proekt-dlya-stroitelstva-stadiona-k-chm-2018-v-kaliningrade

Reklame

Bauwesen, Föderales, Fussball-WM

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an