Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Wissenstest Juni 2017
  • Gouverneure der russischen Regionen werden …

Alle Umfragen

Erste Klage gegen MasterCard in Russland

Mo, 11 Aug 2014 Wirtschaft & Finanzen


Erste Klage gegen MasterCard in Russland

In Moskau ist die erste Klage gegen das Zahlsystem MasterCard im Zusammenhang mit der Blockade von Zahlkarten ab April eingereicht worden. Die Sperrung von Karten steht im Zusammenhang mit den von den USA verhängten Sanktionen gegen Russland.

Dieser Prozess ist ein Musterprozess. Die Klagesumme beläuft sich auf symbolische 100 Rubel (zwei Euro). Dieser Prozess kann aber Grundlage sein für die Einreichung tausender Klagen von Inhabern der MasterCard gegen die US-Firma.

Am 21. März 2014 wurden durch Visa und MasterCard ohne Vorwarnung die Karten von tausenden Inhabern in Russland gesperrt. Betroffen waren Kunden der Bank „Rossia“ und ihrer Tochtergesellschaften „Sobinbank“ und „Investkapitalbank“ sowie der SMP-Bank.

Quelle: http://www.rg.ru/2014/08/07/mc-site-anons.html

Reklame

Sanktionen, USA

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an