Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Große Gruppe Bernstein-Schwarzgräber ausgehoben

Di, 26 Nov 2013 Wirtschaft & Finanzen


Große Gruppe Bernstein-Schwarzgräber ausgehoben

Der Gouverneur charakterisierte die gemeinsame Operation verschiedener Sicherheitsorgane als Ergebnis einer guten und exakten Vorbereitung und einen wesentlichen Schritt, die Bernsteinindustrie in Kaliningrad zu entkriminalisieren.

In der Nacht vom Freitag auf Samstag starteten verschiedene Sicherheitsorgane im Kreis Svetlogorsk eine gemeinsame Operation gegen illegale Bernsteinausgräber. Insgesamt wurde eine Gruppe von 70 Bandenmitglieder verhaftet. Während der Verhaftung wurden insgesamt 25 Motorpumpen beschlagnahmt. Diese sind notwendig, um das immer wieder nachströmende Wasser abzupumpen, welches in die Gruben strömt, die durch die Bernsteinräuber unter lebensgefährlichen Umständen angelegt werden.  

Siebzehn dieser Motorpumpen waren auf Geländewagen montiert – schon in weiser Voraussicht eines schnellen Verlassens der illegalen Ausgrabungsstätten. Die Geländewagen müssen von den Bernsteinräubern nun auch „abgeschrieben“ werden.

Durch ihre Ausgrabungen haben die Bernsteinräuber praktisch den gesamten Strand im Bereich der Siedlung Sinjawino vernichtet.

Durch die Sicherheitsorgane wurden insgesamt 22 Kilogramm Bernstein sichergestellt.

Der Kaliningrader Gouverneur N. Zukanov dankte den Sicherheitsorganen für ihre Arbeit und bemerkte, dass der Kampf gegen den illegalen Bernsteinabbau in diesem Jahr eine neue Qualität angenommen hat und somit Hoffnung in der weiteren Entkriminalisierung dieses Wirtschaftsbereiches besteht.

Präsident Putin hatte, im Rahmen verschiedener Programme für die Entwicklung des Kaliningrader Gebietes die Aufgabe gestellt, endlich eine gesetzliche Ordnung bei der Gewinnung und Verarbeitung des Bernsteins einzuführen. Eine der ersten Aufgaben die gelöst wurde, war die Umunterstellung des Bernsteinkombinates aus der Verantwortung des Finanzministeriums und Übergabe an das Ministerium für Nano-Technologie. Ein weiterer Schritt war die Einsetzung eines neuen Generaldirektors. Nun beginnt man die illegalen, kriminellen Strukturen um das Kombinat herum zu zerschlagen.

Quelle: http://kgd.ru/news/item/31780-cukanov-zaderzhanie-yantarokopatelej-%E2%80%94-rezultat-chjotkoj-i-slazhennoj-raboty-vlasti-i-organov-pravoporyadka

Reklame

FSB, Gesetz, Polizei, Wirtschaft

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an