Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Illegaler Verkauf von Alkohol um 50 Prozent rückläufig

Fr, 06 Jun 2014 Wirtschaft & Finanzen


Illegaler Verkauf von Alkohol um 50 Prozent rückläufig

Der illegale Verkauf von Alkohol ist in Russland um die Hälfte zurückgegangen. Als eine der daraus resultierenden Schlussfolgerungen will die russische Regierung im Jahre 2015 keine Akzise-Anhebung vornehmen

Es geht um Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 9 Prozent. Hier wird vorgeschlagen, die Akzise von 500 Rubel (10 Euro), welche im Jahre 2014 bezahlt werden müssen, auch im Jahre 2015 zu belassen und nicht anzuheben. Im Jahre 2015 sollen die Akzise dann um 100 Rubel (zwei Euro) und im Jahre 2017 um weitere 60 Rubel angehoben werden.

Die russische Statistikbehörde informierte, dass in Russland in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres die Produktion von reinem Alkohol um 15,6 Prozent rückläufig ist. Und aus dem „Markt“ wurde bekannt, dass auch der Handel mit illegal produzierten Alkohol um die Hälfte rückläufig ist.

Im März kosteten 0,5 Liter Wodka bis zu vier Euro. Im vergangenen Jahr lag der Preis noch 36 Prozent darunter.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/news/economy/3757771-nelegalnyy-oborot-alkogolya-perevalil-za-50-i-minfin-khochet-zamorozit-aktsizy.html

Reklame

Föderales, Gesellschaft, Handel

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an