Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Internationales Finanzzentrum Kaliningrad?

Mi, 18 Apr 2018 Wirtschaft & Finanzen


Internationales Finanzzentrum Kaliningrad?

Bis Ende des Jahres könnte das föderale Gesetz über die Schaffung einer Offshore-Zone im Kaliningrader Gebiet verabschiedet werden – meint Anton Alichanow

Der Gouverneur des Kaliningrader Gebiets Anton Andrejewitsch Alichanow informierte auf einer Konferenz in Moskau, dass bis Jahresende durchaus die Möglichkeit bestehe, dass das föderale Zentrum ein Gesetz verabschiedet, welches die Schaffung einer Offshore-Zone auf der Oktoberinsel in der Stadt Kaliningrad vorsieht.

Die Oktoberinsel ist der Standort des neuen Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft und bietet eine sehr große vorbereitete Fläche für weitere Investoren. Auf dieser Insel wird es keine seelenlosen Wohnhochhäuser ohne Gesicht geben – so Alichanow zu früheren Zeiten, als er zur Zukunft der Insel befragt wurde. Die Insel wird das neue Stadtzentrum Kaliningrads werden und der Erholung der Bevölkerung dienen, aber auch Geschäftsleuten die Möglichkeit bieten, sich hier anzusiedeln.  

Der Gouverneur informierte, dass die Gebietsregierung aktiv an der Ausarbeitung des föderalen Gesetzes mitarbeite. Er erinnerte daran, dass der russische Präsident Putin im vergangenen Jahr die Weisung gegeben hatte, mit der Erarbeitung aller notwendigen Voraussetzungen für eine derartige Offshore-Zone zu beginnen.

Die Offshore-Zone soll auch eine Art „Neu-London“ für die russischen Unternehmer werden, die im Rahmen der antirussischen Sanktionen der westlichen Demokratien, leiden müssen.

Uwe Niemeier

Reklame

Finanzen, Sonderwirtschaftszone

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an