Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Kaliningrad plant die Schaffung einer Hafen-Sonderwirtschaftszone

Fr, 11 Okt 2013 Wirtschaft & Finanzen


Kaliningrad plant die Schaffung einer Hafen-Sonderwirtschaftszone

Der Kaliningrader Gouverneur Nikolai Zukanov teilte im Gespräch mit Journalisten die Überlegungen mit, im Kaliningrader Gebiet eine Hafen-Sonderwirtschaftszone zu schaffen.

„Mit dem (russischen) Präsidenten habe ich die Frage des Baus eines Tiefseehafens und eines Passagierhafens besprochen. Wladimir Putin hat diese Idee unterstützt“, - informierte Nikolai Zukanov.

Weiterhin – so der Gouverneur – wurde mit dem Präsidenten die Frage der Schaffung einer Hafen-Sonderwirtschaftszone besprochen. Diese Zone sollte die gleichen Vergünstigungen erhalten wie die jetzige Sonderwirtschaftszone Kaliningrad. Da föderale Ministerium wir Wirtschaft und Transport arbeitet an dieser Frage. Das Transportministerium unterstützt Kaliningrad bereits.

Bereits im Mai 2013 wurde bekannt, dass die Zentralregierung in Moskau bereit ist, den Bau eines Tiefseehafens im Kaliningrader Gebiet zu finanzieren.

Quelle: http://www.klops.ru/news/Ehkonomika/79637/V-Kaliningradskoj-oblasti-planiruetsj-sozdatj-osobuj-ekonomiceskuj-portovuj-zonu.html

Reklame

Föderales, Gebiet, Gouverneur, Investitionen, Präsident, Sonderwirtschaftszone

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an