Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Februar 2019
  • Wieviel Steuern muss Kaliningrad-Domizil in Russland zahlen?

Alle Umfragen

Kaliningrader Milchproduktion wächst – Kaliningrader Milchpreise auch

Sa, 03 Jan 2015 Wirtschaft & Finanzen


Kaliningrader Milchproduktion wächst – Kaliningrader Milchpreise auch

Im Jahr 2014 ist die Milchproduktion in Kaliningrad um 15 Prozent gewachsen. Jede Kaliningrader Kuh gibt somit pro Tag 17,5 Liter. Aber auch die Milchpreise sind gewachsen.

Seit Anfang des Jahres wurde in Kaliningrad 85.000 Tonnen Milch produziert, was 15 Prozent mehr ist, als im vergangenen Jahr. Während jede Kuh im Jahre 2013 noch 14 Kilo Milch pro Tag produzierte, lag das Melkergebnis im Jahre 2014 schon bei 17,5 Litern.

Nach Aussage des regionalen Landwirtschaftsministers Wladimir Sarudni ist dieses Ergebnis in erster Linie zurückzuführen auf das Vorhandensein moderner Melktechnik, einer besseren Ausbildung des Personals und der Verwendung von qualitativ besserem Futter. Der russische Staat hat hier mit seinen finanziellen Unterstützungsmaßnahmen auch erheblichen Anteil.

Seit Anfang des Jahres 2014 wurde im Kaliningrader Gebiet ein spezielles Programm für die Unterstützung der Milchwirtschaft gestartet. Im Verlaufe von drei Jahren wird aus dem Gebietshaushalt die Summe von 700 Mio. Rubel hierfür bereitgestellt. Insbesondere die kleineren Bauernwirtschaften können bei der Modernisierung und Rekonstruktion ihrer Wirtschaften auf staatliche Hilfe hoffen.

Reklame

Landwirtschaft

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an