Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Kaliningrader Visazentrum soll Preise senken

Mi, 18 Feb 2015 Wirtschaft & Finanzen


Kaliningrader Visazentrum soll Preise senken

Der polnische Generalkonsul in Kaliningrad hat dem Visazentrum empfohlen, seine Preise für die Bearbeitung von Visaanträgen zu senken.

Das polnische Generalkonsulat, welches bereits seit geraumer Zeit für die Bearbeitung von Visaanträgen den Service eines Visazentrums in Kaliningrad nutzt, hat diesem Visazentrum empfohlen, seine Preise zu senken. Diese Empfehlung basiert auf der ungünstigen Entwicklung des Rubel-Kurses. Das Visazentrum erhebt seine Gebühren in Euro und somit haben sich die Kosten für die Kaliningrader für die Visabearbeitung fast verdoppelt. Vielen Kaliningradern sind diese Kosten einfach zu hoch. Gleichzeitig ist die Attraktivität von Reisen nach Polen geringer geworden. Zum einen ist dies politisch begründet, zum anderen ebenfalls durch die ungünstige Kursentwicklung. Für Russen ist ein Aufenthalt im Euro-Bereich einfach viel zu teuer geworden. Durch die wesentlich geringere Reiselust der Russen, spürt natürlich die polnische Wirtschaft, insbesondere im Grenznahen Bereich, dass auch in Polen die Krise sich auszubreiten beginnt.

Im vergangenen Jahr hatte Polen 80.000 Visa für den Schengen-Raum ausgestellt. 80 Prozent davon waren Multi-Visa.

Uwe Niemeier

Reklame

Visa

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an