Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Krim hat fast vollständige Stromversorgung

Mo, 30 Nov 2015 Wirtschaft & Finanzen


Krim hat fast vollständige Stromversorgung

Alle Orte auf der Krim sind wieder an die Stromversorgung angeschlossen worden. Dies konnte durch den Anschluss von mobilen Stromversorgungsanlagen erreicht werden.

Nach Information des Leiters des russischen Zivil- und Katastrophenschutzes ist es gelungen, seit Sonntag alle Städte und Dörfer auf der Krim wieder mit Strom zu versorgen. Durch den Sabotageakt in der Ukraine war die Stromversorgung auf der Krim erheblich eingeschränkt, einige Orte hatten tagelang überhaupt keinen Strom.

Russland fliegt aber auch weiterhin mobile Generatoren auf die Krim ein. Alleine in den letzten zwei Tagen sind 19 Generatoren per Landtransport auf die Krim gebracht worden.

Gegenwärtig sind 20 Fahrzeugkolonnen des Zivil- und Katastrophenschutzes Richtung Krim unterwegs, um weitere 250 Generatoren dorthin zu liefern.

Weiterhin sind auf der Krim zehn Zentren eröffnet worden, wo die Bewohner Lebensmittel erhalten und über Feldküchen mit warmen Essen versorgt werden. Dort findet auch ärztliche Betreuung statt und man kann auch Mobiltelefone aufladen.

Reklame

Energiesicherheit, Krim

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an