Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Offshore-Zonen kommen in Bewegung

Do, 13 Sep 2018 Wirtschaft & Finanzen


Offshore-Zonen kommen in Bewegung
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation.

 

In Russland ist der erste Resident in der Offshore-Zone „Russki“ bei Wladiwostok registriert worden. Die Firma wechselte von Zypern in die russische Offshore-Zone. Bei der Firma handelt es sich um den Hauptaktionär der russischen Bank „Wostotschny“. Verantwortliche im Fernen Osten kommentieren, dass es anscheinend gelungen ist, in Russland einen Mechanismus zu schaffen, um Kapital in das Land zurückzuholen.

Anlass für die Registrierung des ersten Residenten war das OstWirtschaftsforum, welches gegenwärtig stattfindet. Der Resident ist nun verpflichtet, mindestens 50 Mio. Rubel in die Entwicklung der Insel „Russki“ zu investieren, was er in den nächsten sechs Monaten auch tun wird.

Der Kaliningrader Stadtrat hat am 12. September, mit einer beschleunigten Sitzung, die Nachlässigkeiten in der Schaffung der „Oktober-Insel“, als juristisch abgegrenztes Immobilienobjekt, beseitigt. Nun können auch in Kaliningrad Residenten registriert werden. Hiermit rechnet die Kaliningrader Gebietsregierung ab Anfang Oktober.

Wie am Donnerstag weiterhin bekannt wurde, will Russland einen besonderen Gerichtshof schaffen, welcher sich mit Rechtsfragen dieser beiden Zonen ausschließlich befassen wird. Es wird sich hierbei um einen sogenannten Investitionsgerichtshof handeln. Der Gerichtshof wird ein Ableger der jetzt schon existierenden Schlichtungsgerichte (Arbritage-Gerichte) sein.

Investoren haben aber nach wie vor Entscheidungsfreiheit, welchen Gerichtshof sie bei Bedarf anrufen wollen.

Reklame

OffshoreZone

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an