Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Produktion von Peugeot, Citroen und Mitsubishi temporär eingestellt

Mo, 30 Mär 2015 Wirtschaft & Finanzen


Produktion von Peugeot, Citroen und Mitsubishi temporär eingestellt

Das Gemeinschaftsunternehmen „PSMA Rus“ (Peugeot-Citroen und Mitsubishi Motors) plant die Einstellung der Produktion der Marken Peugeot, Citroen und Mitsubishi im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Lage in Russland.

Ab 27. April bis 10. Juli wird die Produktion der Modelle „Citroen C4“, „Peugeot 408“ eingestellt und für die Modelle „Mitsubishi Outlander“ und „Pajero Sport“ wir die Produktion am 13. Mai wieder aufgenommen. Diese Information verbreitete der Pressedienst der Firma.

Gleichzeitig wird die Firma per 31. März eine Reihe von Arbeitsverträgen nicht mehr verlängern. Die Verträge von ungefähr 100 Mitarbeitern laufen zu diesem Datum aus.

Vorhergehend hatte die Gewerkschaft bereits informiert, dass die Firma für 40 Prozent des Zeitpersonals die Verlängerung der Arbeitsverträge nicht vorsieht. Dies wird bis zu 800 Mitarbeiter betreffen.

Reklame

Wirtschaft

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an