Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Russisches nationales Zahlungssystem ging an den Start

Do, 05 Feb 2015 Wirtschaft & Finanzen


Russisches nationales Zahlungssystem ging an den Start

In Russland fanden die ersten Finanzüberweisungen mit Karten „MasterCard“ über das nationale russische Zahlungssystem und der Zentralbank Russlands statt.

Wie die russische Zentralbank informierte, haben fünf Banken, darunter auch Regionalbanken, am 30. Januar begonnen Finanzoperationen über das nationale Zahlungssystem im Interesse von „MasterCard“ abzuwickeln. Alle Zahlungen liefen aus Kontrollzwecken auch über die Zentralbank. Der Übergang zum nationalen Zahlungssystem wird in Etappen erfolgen. Die Zuschaltung aller russischen Banken zum nationalen Zahlungssystem hat gesetzlich bis zum 31. März 2015 zu erfolgen. Damit wird dann eine weitere Sanktionspolitik der USA durch Druckausübung auf „MasterCard“ entweder unmöglich oder für das Zahlungssystem sündhaft teuer.

Eine ähnliche Vereinbarung mit „Visa“ ist bisher noch nicht unterzeichnet.

Reklame

Zentralbank

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an