Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Russland geht dem US Dollar an die Substanz

Di, 18 Sep 2018 Wirtschaft & Finanzen


Russland geht dem US Dollar an die Substanz
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation.

 

Nach den Äußerungen des Chefs der russischen Außenwirtschaftsbank WTB zur Loslösung Russlands vom USD in der vergangenen Woche, den zustimmenden Äußerungen der russischen Zentralbank, hat sich jetzt auch das russische Finanzministerium zustimmend zu den Überlegungen geäußert.

Das Ministerium schließt sich dem Drei-Stufen-Plan des Chefs der WTB-Bank zur Ent-Dollarisierung Russlands an – so der stellvertretende russische Finanzminister Alexej Moisejew.

Niemand wird den Dollar in Russland verbieten. Es geht nur darum, die elementare Rolle des Dollars im russischen täglichen Leben auszuschließen. Es kann nicht sein, dass der Dollar eine derart dominierende Rolle im russischen Wirtschaftsleben spiele.

Zahlungen zwischen ausländischen Staaten müssen zukünftig in der vereinbarten nationalen Valuta erfolgen. Waren aus Russland müssen für russische Rubel verkauft werden oder für die Valuta des Käuferlandes. Minimisiert werden müssen auch die gegenseitigen finanziellen Verrechnungen zwischen russischen Firmen und Organisationen in US-Dollar. Wenn keine zwingende Notwendigkeit bestehe, muss mit dieser Praxis aufgehört werden.

Reklame

Finanzen, USA

   Kommentare ( 1 )

Frank Werner Veröffentlicht: 18. September 2018 20:35:23

Kann ich noch Forum-Schecks (Intershop) los werden? Wie kann man nur auf den Gedanken kommen, dass die Gängelung der Wirtschaft in der Form mittel- und lanfristig gut ist. Hat ja alles seine Gründe, dass die Unternehmen es so machen wie sie es machen. Kann man natürlich alles unterbinden oder erschweren und verkomplizieren.

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an