Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Russland zweitgrößter Waffenexporteur weltweit

Do, 31 Dez 2015 Wirtschaft & Finanzen


Russland zweitgrößter Waffenexporteur weltweit

Der Wissenschaftsdienst des US-Kongresses erwähnt in seiner jährlichen Berichterstattung, dass Russland zum zweitgrößten Waffenexporteur in der Welt aufgerückt ist und sich damit unmittelbar hinter den USA positioniert hat.

Im Bericht wird erwähnt, dass Russland im Jahre 2014 militärische Ausrüstungen im Wert von 10,2 Mrd. USD exportierte und im Jahre 2013 es militärische Güter im Werte von 10,3 Mrd. USD waren.

Im Jahre 2015 wird Russland militärische Bewaffnung und Ausrüstung im Wert von 15 Milliarden USD in andere Staaten exportieren.

Die USA haben im Jahre 2013 für den Gegenwert von 26,7 Mrd. USD Militärtechnik exportiert und im Jahre 2014 für 36,2 Mrd. USD. Dieser große Zuwachs wurde erreicht durch zusätzliche Exportaufträge aus Katar, Saudi-Arabien und Südkorea. Somit kontrollieren die USA 50 Prozent des Weltmarktes auf dem Waffengebiet.

Den dritten Platz bei den Waffenexporten nahm Schweden mit 5,5 Mrd. USD ein, gefolgt von Frankreich mit 4,4 Mrd. USD und China mit 2,2 Mrd. USD.

Reklame

Handel, Militär

   Kommentare ( 2 )

Regul Veröffentlicht: 31. Dezember 2015 13:56:33

Sehr geehrter Herr Niemeier,

ich würde mir...und uns allen...wünschen, wenn man nicht mit Waffen so viel Gewinn machen würde. Vielleicht wäre die Welt dann ein wenig angenehmer. Nichts desto Trotz, kämpft auch Russland um sein wirtschaftliches Überleben in diesen schwierigen Tagen, da sind positive Nachrichten gerne gesehen.

Möchte die Zeit nutzen, um Ihnen und allen hier im K-Domizil einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen.

Gute Zeit!

Uwe Erich Niemeier Veröffentlicht: 31. Dezember 2015 15:12:22

... ich könnte mir auch bessere Verwendungsmöglichkeiten für die Finanzen und vor allem für den Erfingungsreichtum der Technikspezialisten vorstellen. Aber die Welt ist nun mal so wie sie ist ...

Steffen Görlich Veröffentlicht: 1. Januar 2016 04:12:34

Das die Schweden so weit vorn liegen sollen, hat mich gewundert und widerspricht auch vielen Statistiken im Netz.
Trotz aller Probleme wünsche ich Ihnen und allen Besuchern dieser interessanten Seite ein gutes 2016.

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an