Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Schwierigkeiten mit russischen Flügelraketen

Di, 22 Dez 2015 Wirtschaft & Finanzen


Schwierigkeiten mit russischen Flügelraketen

Die russischen strategischen Bomber hatten bei der Anwendung der Flügelraketen im syrischen Operationsgebiet bestimmte technische Probleme. Dies erklärte der stellvertretende Oberkommandierende der Fernfliegerkräfte Generalmajor Anatoli Konowalow.

„Wir haben Probleme mit der Flugtechnik, insbesondere bei der Verwendung von Flügelraketen die wir von Flugzeugen abschießen. Wir arbeiten aber bereits intensiv an der Beseitigung und ich gehe davon aus, dass wir die Probleme in Kürze auch behoben haben“, - so der General.

Eine der Schwierigkeiten besteht in der Anwendung der Flügelraketen unter extremen Witterungsbedingungen.

In der Pressemitteilung wird weiter an Äußerungen des russischen Präsidenten Putin während der Jahrespressekonferenz am 17. Dezember erinnert, wo dieser sich nicht überzeugt zeigte, dass Russland in Syrien einen ständigen Stützpunkt benötige. Er äußerte: „Wozu brauchen wir da eine Basis, wenn wir jemanden stellen wollen, dann stellen wir ihn.“ Der Präsident hatte hierbei die technischen Möglichkeiten der russischen Flügelraketen im Sinn. „Ja, vielleicht brauchen wir irgendeinen zeitweiligen Stützpunkt dort. Möglich. Vielleicht macht es Sinn, aber dort Wurzeln schlagen, in dieser Situation? Nein, das macht keinen Sinn, glaube ich. Wir werden darüber nachdenken“, - so Putin weiter.

Reklame

Militär

   Kommentare ( 1 )

Радебергер Radeberger Veröffentlicht: 22. Dezember 2015 14:03:19

Ach Eckart,
daß muß doch mit Schlendian gar nichts zu tun haben. schauen Sie mal, bei "unserer" (allerdings nicht meiner) Nato nach. was gabs und gibts da für für "nette" Sachen mit Jagdflugzeugen, die den Spitznamen Witwenmacher hatten, Gewehre, die um die Ecke schießen, Marine-Hubis, die bei Seeluft anfangen zu rosten, u tak dalee.
Ich finde es wichtig, daß nicht so getan wird, als ob alles im grünen Bereich sei und die Unzulänglichkeiten abgestellt werden. Und bei der Unzulänglichkeit - Korruption - sind ja nun schon einige große Korrupptly zum Nachdenken und körperlicher Arbeit unter Aufsicht geschickt worden.

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an